Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

 Seite 1 lesen... Seite 2 lesen... Seite 3 lesen... Seite 4 lesen... Seite 5 lesen... Seite 6 lesen... Seite 7 lesen... Seite 8 lesen... Seite 9 lesen... Seite 10 lesen... Seite 11 lesen... Sie lesen gerade Seite 12 Seite 13 lesen... Seite 14 lesen... Seite 15 lesen...  zu den nächsten 15 Seiten...
 Seite 1 lesen... Seite 2 lesen... Seite 3 lesen... Seite 4 lesen... Seite 5 lesen... Seite 6 lesen... Seite 7 lesen... Seite 8 lesen... Seite 9 lesen... Seite 10 lesen... Seite 11 lesen... Sie lesen gerade Seite 12 Seite 13 lesen... Seite 14 lesen... Seite 15 lesen...  zu den nächsten 15 Seiten...
..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-002 / 3 Fehlerpunkte

Kann die Fahrtüchtigkeit schon durch verhältnismäßig geringe Mengen Alkohol beeinträchtigt werden?

Nein, wenn der Alkohol zusammen mit Kaffee getrunken wird

Nein, geringe Mengen Alkohol haben nie Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit

Ja, auch geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-016 / 3 Fehlerpunkte

Warum ist bereits der einmalige Konsum von Drogen (wie z.B. Haschisch, Heroin, Kokain) gefährlich?

Er kann

- zur Fahruntüchtigkeit führen

- einen mehrere Stunden dauernden Rausch hervorrufen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-105 / 3 Fehlerpunkte

Ein Fußgängerüberweg ist verschneit; sichtbar ist nur das Hinweiszeichen "Fußgängerüberweg". Ein Fußgänger will die Fahrbahn überqueren. Was ist richtig?

Nötigenfalls anhalten, um dem Fußgänger das Überqueren zu ermöglichen

Weiterfahren, weil nur sichtbare Markierungen zu beachten sind

Rechtzeitig und vorsichtig bremsen