Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern MaryLu
21.02.2011, 12:27 Uhr

Hilfe!!

Hallo zusammen,

ich hätte mal eine frage an alle, denn ich bin grad überfragt und auch etwas panisch!

Also, ich habe eine Probezeitverlängerung und 4 Punkte in Flensburg bekommen und ein Aufbauseminar absolviert. Das ist jetzt ca. ein Jahr her, also bin ich noch in der Probezeit. Jetzt bin ich geblitzt worden, außerorts, ich kann nur absolut nicht sagen mit wie viel! könnt ihr mir sagen, was im schlimmsten fall passieren kann??

Vielen Dank!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern FSGA77
21.02.2011, 14:55 Uhr

zu: Hilfe!!

Hallo,
nur keine Panik :-)
Aalso: sollte dein neuer Versoß unter 21 km/h Überschreitung liegen, passiert probezeitrechtlich nichts. Liegt er darüber, wirst du von der Behöre eine schriftliche Verwarnung erhalten, in der dir empfohlen wird, innerhalb von zwei Monaten an einer freiwilligen verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen. Wenn du diese absolvierst, werden zwei Punkte in Flensburg wieder gelöscht.
Dazu kommen natürlich noch die "normalen" Bußgelder, Punkte und evtl. auch Fahrverbot, je nach dem, wieviel du zu schnell warst. Ausrechnen kannst du das im Fahrtipps-Bußgeldrechner:

http://www.fahrtipps.de/bussgeldrechner/index.php

Nach Ablauf dieser zwei Monate oder nach deiner Teilname an der Beratung musst du dich allerdings zusammenreißen, denn wenn du danach nochmal mit mindestens 21 km/h zu schnell geblitzt wirst, dann ist der Lappen leider entgültig weg.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern MaryLu
22.02.2011, 12:07 Uhr

zu: Hilfe!!

Vielen Dank für die Antworten, bin jetzt etwas beruhigter! Muss jetzt auf den BUßgeldbescheid warten!

Habe mitbekommen, das an genau dieser Stelle fast jeder zweite an diesem Tag geblitzt wurde! Muss jetzt eben verdammt aufpassen! So ist das wenn ein Landei in der großen Stadt fährt! furchtbar  

Also nochmals vielen Dank,
Liebe Grüße MaryLu

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen eine so beschilderte Straße nicht befahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118

Lkw

Motorräder

Pkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-001 / 3 Fehlerpunkte

Hinter einem langsam fahrenden Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun?

Er muss

- seine Geschwindigkeit beibehalten

- an der nächsten Kreuzung abbiegen

- an geeigneter Stelle den schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen