Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kaktus
02.10.2007, 09:09 Uhr

TÜV-Kontrolle

Bei meinem Auto ist in Kürze der TÜV fällig. Man sagt ja, das bei der DEKRA das Fahrzeug dann auf „Herz und Nieren“ geprüft wird. Sollte ich mit dem Auto noch einmal in die Waschanlage fahren und es richtig aussaugen, bevor ich es zum Prüfer bringe? Oder werden nur technische Dinge unter die Lupe genommen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bekennender_fabianer
02.10.2007, 14:20 Uhr

zu: TÜV-Kontrolle

Optik is denen eigentlich egal.Aber es macht natürlich schon einen gepflegteren Eindruck wenn alles sauber und ordentlich ist...
Aber beim TÜV werden meistens nur die grundlegenden Sachen nachgeguckt(Licht,Bremsen,Stoßdämpfer,AU).Bei meiner Freundin hat der Prüfer den Test im Schnelldurchlauf gemacht.Nur Lichttest,Bremsencheck und AU.Den rest hat er komplett weggelassen und den einen oder anderen kleinen Mangel übersehen.... ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern diezge
03.10.2007, 02:43 Uhr

zu: TÜV-Kontrolle

Hallo,

das kommt auf den TÜV-Prüfer drauf an.

"Normale" Verschmutzung bringt bestimmt keine Nachteile. Aber wenn der TÜV-Prüfer in den Innenraum schaut und sieht wie sich im Beifahrerfußraum McD...-Abfall und Bierdosen häufen, dann kann es durchaus sein, daß er dadurch den Schluß zieht, daß der Besitzer das Auto nicht sonderlich pflegt und schaut sich alles genauer an.

Wenn man weiß, daß der Motor ölt, dann bewirkt eine vorherige Reinigung mit anschließendem Trocknen mit einem Lappen wahre Wunder.


Gruß,

diezge

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bekennender_fabianer
03.10.2007, 21:06 Uhr

zu: TÜV-Kontrolle

Naja,das Auto meiner Freundin is zwar innen halbwegs aufgeräumt,aber trotzdem is es äußerlich nicht sonderlich gepflegt.
Der Prüfer hätte nur nicht auf die Stoßdämpfer und die Reifen gucken dürfen.... X)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bekennender_fabianer
04.10.2007, 16:27 Uhr

zu: TÜV-Kontrolle

@ewng
*lach* Bis auf etwas zu viel Zickigkeit gibts keine großen Mängel ;)

Sie war im April mit ihrem Fabia beim TÜV und der hat (wie auch in ein paar Minuten) keinen Mangel am Auto gefunden...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.23-002 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie tun, wenn Sie unterwegs feststellen, dass Ihr Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher ist?

Das Fahrzeug auf kürzestem Weg aus dem Verkehr ziehen

Bis zur nächsten Vertragswerkstatt weiterfahren

Erst nach Beseitigung des Schadens weiterfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-131 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weisen diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-131

Auf eine Überholverbotstrecke von 200 m Länge

Auf ein Überholverbot, das in 200 m Entfernung beginnt

Auf ein Überholverbot, das nach 200 m endet

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-005 / 3 Fehlerpunkte

Sie sehen dieses Verkehrszeichen. Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-005

Mit Vorrang des Gegenverkehrs

Mit Gegenverkehr

Mit Blendung durch den Gegenverkehr bei Nacht