Mofas gehören auf die Fahrbahn

Mofa uf dem Radweg

Die Mofafahrer konnten einem wirklich leid tun: Zuerst wollte man sie auf der Straße fahren sehen, in den achtziger Jahren mussten sie dann plötzlich doch auf den Radweg, und in den Neunzigern (bis heute) haben sie stattdessen wieder die Fahrbahn zu benutzen.

Im theoretischen Unterricht in unserer Fahrschule hat das obige Bild zu heftigen Diskussionen geführt: Macht es dieser Mofafahrer eigentlich richtig oder falsch?

Die Lösung: Wenn der rot gepflasterte Schutzstreifen für Radfahrer nicht mit dem blauen Radweg-Schild gekennzeichnet ist, dann darf er vom Mofafahrer benutzt werden. Weil nur ausgeschilderte Radwege »echte« Radwege sind.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 2.2.02-004 / 3 Fehlerpunkte

Wo müssen Sie fahren, wenn Sie Ihr Mofa durch Treten fortbewegen und ein Radweg vorhanden ist?

Auf dem Gehweg

Auf dem Radweg

Auf der Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 2.2.02-002 / 3 Fehlerpunkte

Dürfen Sie mit Ihrem Mofa einen Gehweg benutzen?

Ja, auch mit Motor, wenn auf der Fahrbahn zu dichter Verkehr herrscht

Ja, wenn das Mofa vorsichtig geschoben wird

Ja, wenn das Mofa wie ein Fahrrad benutzt wird