Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mariaG
06.02.2017, 17:09 Uhr

Punkte in Flensburg abbauen?

Ich habe gehört man kann seine Punkte abbauen? Wie macht man das und was kostest das? Und vor allem wie schnell geht das? Muss unbedingt ein paar weniger haben, sonst könnte mein Führerschein bald weg sein :/

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mariaG
07.02.2017, 12:11 Uhr

zu: Punkte in Flensburg abbauen?

Ich habe bei meiner Recherche jetzt was gefunden und es ist ja mal mega teuer Punkte abzubauen -.- zwischen 300 und 400 EURO für nur ein einziges Seminar?! (http://www.zuschnellgefahren.com/punkteabbau/)
Das muss echt nicht sein.
Aber da steht auch was von verkaufen. Das kann günstiger sein. Hat das schon mal wer gemacht?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ralph2410
07.02.2017, 12:31 Uhr

zu: Punkte in Flensburg abbauen?

JA der Autofahrer die Melkkuh der Regierungskassen.

Man kann soweit ich weis auch punkte übertragen, das ist nicht so ganz Legal aber es scheint eine Möglichkeit zu sein. Wohl indem sich ein anderer für die zuverhängende Strafe bekennt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern schankmark74
10.02.2017, 12:52 Uhr

zu: Punkte in Flensburg abbauen?

Ralph das ist ganz sicher illegal und echt teuer, wenn man dich dabei erwischt! Einfach keine Punkte einheimsen, dann kostets auch nichts...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-103 / 3 Fehlerpunkte

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahrbaren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?

Beim Einordnen in den durchgehenden Fahrstreifen stets zuerst fahren

Erst unmittelbar vor Beginn der Verengung im Reißverschlussverfahren einordnen

Umittelbar nach dem ersten Hinweis auf die Fahrbahnverengung in den durchgehend zu befahrenden Fahrstreifen einordnen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-005 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen nach rechts in eine Vorfahrtstraße einbiegen. Auf welche Verkehrsteilnehmer müssen Sie achten?

Auf von links und von rechts kommende Fahrzeuge

Nur auf von links kommende Fahrzeuge

Auf Fußgänger und Radfahrer, die rechts neben oder noch hinter Ihnen sind

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-016 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesem Verkehrszeichen erlaubt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-016

Schwerbehinderte mit entsprechend nummeriertem Parkausweis dürfen hier parken

Das Halten zum Ein- oder Aussteigen für jeden

Mit einem Parkschein aus einem Parkscheinautomaten darf hier jeder unbegrenzt parken