Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
30.10.2016, 17:33 Uhr

zu: Linke oder rechte Spur bei

Was für ein Rechtsfahrgebot? Und was für eine Spur?

Es wird voreinander abgebogen und fertig!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
30.10.2016, 17:56 Uhr

zu: Linke oder rechte Spur bei

Rechtsverkehr ist ja üblich und weit verbreitet. In Berlin ist auch Rechtsverkehr.
Nochmal zum Thema: Beim hintereinander Abbiegen stehen sich beide Fahrzeuge gegenseitig im Weg.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern reti.theo
31.10.2016, 15:34 Uhr

zu: Linke oder rechte Spur bei

Wenn Du von der [u]rechten Fahrbahn[/u] mit zwei (oder mehreren) markierten Fahrstreifen durch die Unterbrechung im Mittelstreifen wenden möchtest, musst du dich natürlich auf dem ganz linken Fahrstreifen einordnen und kannst dann wenden.

[cite]§ 9 Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren

(1) Wer abbiegen will, muss dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Wer ... abbiegen will, hat sein Fahrzeug ... , auf Fahrbahnen für eine Richtung [u]möglichst weit links einzuordnen[/u], und zwar rechtzeitig.[/cite]

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-103 / 3 Fehlerpunkte

An einem Zebrastreifen hält auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw an. Sie fahren auf dem linken Fahrstreifen. Wie verhalten Sie sich?

Warten, weil Fußgänger die Fahrbahn überqueren könnten

Warnzeichen geben und den Lkw überholen

Zügig weiterfahren, wenn Sie vor dem Lkw keine Fußgänger sehen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-101 / 3 Fehlerpunkte

Warum sind ältere Fußgänger im Verkehr mehr gefährdet als jüngere?

Sie sehen und hören oft schlechter als andere

Sie reagieren langsamer und sind weniger beweglich

Sie schätzen die Geschwindigkeit von Fahrzeugen oft falsch ein

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-007 / 3 Fehlerpunkte

An der Einfahrt in ein Industriegebiet steht das Andreaskreuz mit dem Zusatzschild "Industriegebiet, Schienenfahrzeuge haben Vorrang". Was haben Sie zu beachten?

Kraftfahrzeuge haben an Bahnübergängen ohne Andreaskreuz Vorrang

An Bahnübergänge nur mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren

Schienenfahrzeuge haben an allen Bahnübergängen Vorrang