Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern derherschel
24.11.2015, 09:55 Uhr

nach 11.1.4 BKat 80 €, lt. Bußgeldrechner 35

Hallo,

ich wurde mit 50 km/h (nach Abzug der Toleranz etc.) in einer 30er Zone geblitzt.
Nun steht z.B. auf der Internetseite des BMVI, bei einer Überschreitung von 16-20 km/h innerorts kostet es 35 Euro ohne Punkt. Im entsprechenden Anhang unter Punkt 11.1.4 (auf welchen sich im Bescheid berufen wird) finde ich aber 80 EUROund einen Punkt für das gleiche Vergehen. Kann mir das jemand erklären?

Vielen Dank

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
25.11.2015, 09:51 Uhr

zu: nach 11.1.4 BKat 80 €, lt. Bußgeldrechner 35

Hattest du einen Anhänger dran und wie war das Wetter? Oder war es ein Kfz. über 3,5 to?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern derherschel
25.11.2015, 10:16 Uhr

zu: nach 11.1.4 BKat 80 €, lt. Bußgeldrechner 35

Ja, ich hatte einen Hänger dran. Es war bedeckt, aber trocken. Und schon fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren: Der Hänger! Danke für die Mühe. Hätte ich selber drauf kommen können.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-006-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-006-B

Ich muss warten

Der Radfahrer muss warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-015 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesem Verkehrszeichen erlaubt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-015

Das Halten bis zu 3 Minuten

Das Halten zum Be- oder Entladen sowie zum Ein- oder Aussteigen

Das Parken, wenn eine Parkscheibe benutzt wird

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren