Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern gegile
25.10.2014, 10:10 Uhr

Verhalten vor Kreisverkehr/Ampel..etc

Hey ich bin gerade am Führerschein dran und sobald ich auf eine Kreutzung/Ampel/Kreisverkehr zufahre bin ich komplett überfordert.Meine Fragen sind:
Wie muss ich mich vor einem Kreisverkehr verhalten,wenn keine Autos kommen und wie verhalten,wenn Autos kommen?
Muss ich vor dem anhalten immer in den ersten Gang schalten?

Ich hoffe jemand kann mir helfen :(

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern reti.theo
01.11.2014, 09:53 Uhr

zu: Verhalten vor Kreisverkehr/Ampel..etc

»Ich hoffe jemand kann mir helfen :(«

Dein Fahrlehrer ist doch gleich neben Dir, warum fragst du ihn nicht!?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chelli
05.12.2014, 15:39 Uhr

zu: Verhalten vor Kreisverkehr/Ampel..etc

Wenn keine Autos kommen, kannst du gleich reinfahren, wenn Autos kommen, musst du warten und die vorbeilassen. Da du dann anhalten musst, solltest du auch wieder in den 1. Gang schalten, sonst könnte das Anfahren anschließend bisschen problematisch werden.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-123 / 3 Fehlerpunkte

Welche Bedeutung hat dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-123

Der Seitenstreifen ist für Fahrzeuge über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse nicht genügend befestigt

Es zeigt, wie hier Lkw geparkt werden müssen

Es warnt davor, den Seitenstreifen mit Zugmaschinen zu benutzen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-101 / 3 Fehlerpunkte

Welche zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt allgemein innerhalb geschlossener Ortschaften?

km/h

km/h

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-102-B / 3 Fehlerpunkte

Warum müssen Sie auf dieser Straße besonders vorsichtig fahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-102-B

Weil die Fahrbahnoberfläche uneben und unterschiedlich griffig ist

Weil eine Straßenbahn entgegenkommen könnte

Weil das Fahren auf den Schienen gefährlich ist