Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern gino
17.02.2014, 21:52 Uhr

Videos in Theorieprüfung - Frage zu Software

Hallo,
die Fahrschule, bei der mein Sohn ist, verlangte für die Lernsoftware 70 EUR. Da bei allen anderen Fahrschulen nur 20-30 EUR für die Software veranschlagt wurden und der Nachbarssohn, Führerscheinneuling, meinte, "Da kann man irgendeine Software nehmen, das ist egal", habe ich mich selber auf die Suche gemacht und statt dessen "Go4drive" gekauft. Nun hat der Fahrlehrer meinen Sohn verunsichert, indem er sagte, es würden nicht nur 200 neue Fragen, sondern auch ganz neu jetzt Videos bei der Prüfung dazu kommen, und die gäben auch so viele Punkte, dass man durchfallen würde, wenn man nur eine falsch beantwortet. Die Software ist ja aktualisierbar, insofern hoffe ich, dass auch die 200 neuen Fragen aktualisierbar sind. Aber von Videos habe ich nirgends was gelesen. Ich frage mich jetzt, ob es hier vor allem darum geht, mit der Software auch noch was zu verdienen, oder ist es wirklich so, dass bei den anderen Softwares (hier: Go4drive) was wichtiges (die Videos) fehlt?
Danke!
Gino

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
20.02.2014, 13:21 Uhr

zu: Videos in Theorieprüfung - Frage zu Software

Das Problem ist: Selbst wenn es sich bei deiner Ausgabe um "Go4drive2014" handelt, muss die Ausgabe nicht der entsprechen, die deinem Sohn abverlangt wird.
Besteht er die Theorie vor dem 01.04. (am besten trittst du ihm dafür ins Gesäß), sollte die von dir gekaufte Software ausreichend sein.
Doch die 51 neuen Videofragen (2 pro Prüfling) können es durchaus in sich haben. Am besten schaust du dir mal dieses Filmchen an
http://www.youtube.com/watch?v=Yj4Apqc7kB0
um dir selbst ein Bild davon zu machen.
Und vergiss dabei nicht: Du kannst den Film zwar mehrfach sehen, sobald du aber die Frage angefordert hast, ist es mit Gucken vorbei. Und das (wie ich finde Gemeine) daran ist, dass die letzte Filmsequenz die eigentliche Gefahr gar nicht mehr zeigt.

Gelungener finde ich da die Produktbeschreibung des Mitanbieters:
Bei Fahren Lernen Max sind deine neuen Fragen im geführten Lernweg integriert. Zusätzlich findest du im neuen Animationstrainer alle 51 Videofragen!

Wenn der FL dieses Lernsystem anbietet, würde ich es auch nehmen, vorausgesetzt, die theoretische Prüfung findet am 01.04.2014 (oder später) statt.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen eine so beschilderte Straße nicht befahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118

Pkw

Lkw

Motorräder

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-005 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-005

Sie dürfen nur nach links weiterfahren

Sie dürfen nicht nach links weiterfahren

Sie müssen die Fahrtrichtungsänderung nach links anzeigen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-105-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-105-B

Vorsichtig links vorbeifahren

Ausreichend Seitenabstand zu Fußgängern einhalten

Den Fußgänger mit dem Mofa durch Hupen auffordern, auf den Gehweg überzuwechseln