Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern justme
16.10.2013, 18:37 Uhr

Geschwindigkeit einhalten

Hallo.

Mir passiert es immer mal daß ich statt 50 halt doch 55 (oder manchmal fast 60) fahre. 60 eher selten zum glück aber eben diese 5 kmh plus/minus habe ich oft. Geht es euch ähnlich? Ist das zum beispiel in der praktischen prüfung sehr schlimm?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
17.10.2013, 17:42 Uhr

zu: Geschwindigkeit einhalten

Also bei ab und zu 55 km/h in der Prüfungsfahrt wird Dir niemand den Kopf abreissen. Dauerhaft wird es eventuell zum Problem und auch die 60 km/h sollte vermeidbar sein.
Guck doch ab und an auf das hierzu extra eingebaute Instrument, den Tachometer und reguliere bei Bedarf mit der mittleren oder rechten Pedale die gefahrene Geschwindigkeit.
Viel Glücl bei der Prüfung!

WD

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-004 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch kann die Fahrtüchtigkeit herabgesetzt werden?

Durch bestimmte Medikamente

Durch Übermüdung

Durch Alkohol und andere berauschende Mittel

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-003 / 3 Fehlerpunkte

Welche Mittel können die Fahrtüchtigkeit ähnlich beeinträchtigen wie Alkohol?

Eine Tasse Kaffee

Eine Tasse Tee

Bestimmte Medikamente und berauschende Mittel

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-002 / 3 Fehlerpunkte

Kann die Fahrtüchtigkeit schon durch verhältnismäßig geringe Mengen Alkohol beeinträchtigt werden?

Nein, geringe Mengen Alkohol haben nie Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit

Nein, wenn der Alkohol zusammen mit Kaffee getrunken wird

Ja, auch geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen