Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ttk_bozz
06.11.2009, 10:34 Uhr

Falsches Überholen wärend der Probezeit hätte zum Unfall füh

Hallloo, ich hab mein Führerschein erst zeit zwei monaten. Heut gegen 6Uhr morgens habe ich in 100km/h zone auutos überhold das mir missglückt ist. Vor mir fuhren zwei Autos der vordere fuhr zum Überholen ich fuhr hinter her und habe den überholenden auch überholt in der Zeit kamm ein gegenverkehr somit hab ich mit vollbremsung nach recht gezogen. Mein AUto ist in lanche stecken geblieben. Habe die Polizei und Adac alamiert dem Wagen ist zum glück nichts passiert aber wahrscheinlich werde ich angezeigt habe mich der polizei geäußert. Was wird auf mich zu kommen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dreed1231
27.09.2010, 22:52 Uhr

zu: Falsches Überholen wärend der Probezeit hätte zum Unfall füh

Wieso solltest du deshalb eine Anzeige bekommen? Ist es verboten sich mal zu verschätzen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
28.09.2010, 14:31 Uhr

zu: Falsches Überholen wärend der Probezeit hätte zum Unfall füh

Ich denke, dass der Vorwurf auf "überholen bei unklarer Verkehrslage" lauten wird.
Die unklare Verkehrslage ergibt sich oft, weil zB. die Sicht des Fahrers behindert oder die Übersichtlichkeit der Verkehrssituation stark eingeschränkt ist.
Ich glaube, dass die Tatbestandsnummer hier http://www.neelix.de/5stvo.html
irgendwo zwischen 105606 und 105614 zu finden sein wird.

Wäre die Situation klar gewesen, hätte ein auftauchender Gegenverkehr das laufende Überholmanöver nicht unterbrechen müssen (oder können), das Fahrzeug des @Ttk_bozz wäre nicht in "lanche" stecken geblieben und die Gelben Engel hätten nicht tätig werden müssen.
Wobei mich interessieren würde, was "lanche" ist ....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern salty68
24.02.2011, 13:21 Uhr

zu: Falsches Überholen wärend der Probezeit hätte zum Unfall füh

Solche Überholmanöver sollte man generell sein lassen. Zum einen ist der Überholweg viel zu lang bei mehreren Autos. Zum anderen musst Du immer damit rechnen, dss ein Anderer was nicht mitkriegt oder falsch reagiert. Jemand, der selbst gerade mit Überholen beschäftigt ist, schaut meistens nicht in den Rückspiegel um zu sehen, ob da noch einer hinterher kommt. Somit schafft er Dir weder eine Lücke zum einschehren zwischen sich selbst und dem Überholten, noch wird er sich bemühen, schnell dran vorbei zu kommen, er rechnet ja nicht damit, dass Du noch hinten dran hängst. Ein erfahrener Fahrer hätte mit der entsprechnden Routine sich vielleicht noch auf die rechte Spur quetschen können, ohne das was passiert. Ist in die "lanche" fahren so was wie von der Strasse abkommen ?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-014 / 3 Fehlerpunkte

Was haben Sie bei diesem Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-014

Sie dürfen nicht halten

Sie dürfen halten, um Mitfahrer aussteigen zu lassen

Sie dürfen halten zum Be- oder Entladen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.17-001 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie bei den Beleuchtungseinrichtungen Ihres Fahrzeugs achten?

Sie müssen sauber sein

Sie müssen vorschriftsmäßig angebracht sein

Sie müssen funktionstüchtig sein

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-102 / 3 Fehlerpunkte

Kann es gefährlich werden, wenn man von einer hell erleuchteten in eine dunkle Straße einbiegt?

Nein, wenn Sie mit Abblendlicht fahren

Ja, weil Fußgänger schlechter zu erkennen sind

Ja, weil sich die Augen nicht so schnell an die Dunkelheit anpassen können