Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ullib
05.07.2009, 22:55 Uhr

Parkscheibe und Motorrad?

Auf manchen Parkplätzen wird ja eine Parkscheibe gefordert. Was mache ich, wenn ich dort mein Motorrad abstelle?

Danke

Ulli

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
06.07.2009, 02:29 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

parkscheibe anbringen ??????

mfg

gibt einen schönenen spruch an hellweg-baumärkten. "ideen muss man haben"

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ullib
06.07.2009, 10:46 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

Carhol:
eine etwas ernsthaftere und durchdachtere Antwort hatte ich mir schon erhofft ....
Ich habe bisher kein Motorrad gesehen, an dem eine Parkscheibe hing.
Wo befestigen?
Wie gegen "Dauerentleihung" Vorbeikommenender sichern?
Wie gegen Verstellen vorbeikommender Scherzbolde sichern?
Habe ich deshalb noch nie eine bei anderen am Motorrad gesehen?

Ulli

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Stefan1988
06.07.2009, 11:05 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

Ja was anderes als eine Parkscheibe anbringen kann man nunmal nicht machen, ausser dabei stehen bleiben.

Klemm sie in den Tankdeckel, dann kann sie auch kein fremder Ausleihen.
Hab auch noch nie sowas gesehen, aber wenn man alles regelkonform haben mag, dann muss eine Scheibe ran ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
06.07.2009, 11:54 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

idee wäre gewesen tante g. nach parkscheibenschloss zu fragen.


http://www.parkscheiben.de/images/pscheibekrad_480
.jpg


ist zwar nicht meins, sieht aber genauso aus und kann man selber machen.

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
06.07.2009, 14:10 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

»Ich habe bisher kein Motorrad gesehen, an dem eine Parkscheibe hing.
Wo befestigen?
Wie gegen "Dauerentleihung" Vorbeikommenender sichern?
Wie gegen Verstellen vorbeikommender Scherzbolde sichern?
Habe ich deshalb noch nie eine bei anderen am Motorrad gesehen? «


Dann hast du meines noch nicht gesehen ;o)
Allerdings lässt die Größe meines Windschildes es auch zu, die Parkscheibe dahinter verschwinden zu lassen. Einfach durch "hinter legen".

Den Rest deiner Bedenken kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, denn es unterscheidet das Bike -was den freien Zugriff auf die Parkscheibe angeht- nicht wirklich viel vom Cabrio.
Es gibt nicht nur schlechte Menschen auf dieser Welt ;o)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Jack405
06.07.2009, 19:42 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

Ist es denn nicht vorgeschrieben, das auch Bikes eine solche Parkscheibe verwenden müssen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
06.07.2009, 22:22 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

natürlich ist es vorgeschrieben.
nur kahleberger verar... gerne leute.

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
06.07.2009, 22:56 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

Komisch!

Ich bin noch nie in die Verlegenheit gekommen eine Parkscheibe oder gar ein Ticket an meinem Motorrad befestigen zu müssen!

Wir haben so viele kostenlose Motorradparkplätze in der City, da ist immer was frei!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
07.07.2009, 06:49 Uhr

zu: Parkscheibe und Motorrad?

Meinen Glückwunsch zu eurer Parksituation!
Bei uns sieht es leider anders aus.
Motorradparkplätze gibt es bei uns zwar auch -wenn auch in sehr begrenzter Zahl- doch die unterscheiden sich eigentlich kaum von denen für Autos. Einzig die angebrachten Pöller sorgen dafür, dass sie für Autos nicht zu belegen sind.
Doch sind sie trotzdem Teil eines normalen, gebührenpflichtigen Parkplatzes und verlangen ebenso ihr Ticket aus dem Parkscheinautomaten.

Dieses Ticket wird üblicherweise in Brems- bzw Kupplungsgriff geklemmt. Ich habe mir dafür lieber aus einer durchsichtigen Folie und Klebestreifen eine kleine Tasche ans Windschild gebastelt, in die ich das Zettelchen einlege.

Es kam tatsächlich auch schon einmal vor, dass die M-Parkplätze voll waren, aber mein Gg und ich einen "normalen" Einstellplatz für unsere Krads auf dem parkscheibenpflichtigen Parkplatz benutzten, aber nur eine (1) Parkscheibe.
Prompt hatte ich ein Knöllchen wegen "Parken ohne Parkscheibe". Macht 5 Euro.
Schwachsinn -so meine Meinung- weil die Parkfläche durch das Krad meines Mannes eh keinem anderen genügend Restplatz geboten hätte um dort zu parken.
Aber bei Tickets geht es nicht um Logik, sondern darum, dass jedes Fahrzeug auf diesem Platz die Länge seiner Parkdauer zu belegen hätte.
So O-Ton des Ordnungsamtes.
Fazit: Scheibe auslegen, Ticket kaufen, oder mit den Konsequenzen leben.... :o(

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern horstf
12.08.2009, 19:43 Uhr

Zur Allgemeinen Info

Hallo,
durch Zufall bin ich auf dieses Forum und diesen
Beitrag über Parkscheiben am Motorrad geraten.

Wenn ein klein wenig Eigenwerbung erlaubt ist:
Hier - bei mir- gibt es die "abschließbare Parkscheibe" nach StVO.

http://www.hfonline.de

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-107 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch erreichen Sie einen günstigen Kraftstoffverbrauch und geringen Schadstoffausstoß?

Durch volles Ausfahren der Gänge

Durch eine ausgeglichene Fahrweise in niedrigen Drehzahlbereichen

Durch einen technisch einwandfreien und richtig eingestellten Motor

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-102-B / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrlinie müssen Sie in dieser Einbahnstraße einhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-102-B

Die linke

Die rechte

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-109 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen erlaubt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-109

Alle Bewohner dürfen jeden dieser Parkplätze benutzen

Solange noch andere Parkplätze frei sind, darf jeder diesen Parkplatz benutzen

Bewohner mit entsprechend nummeriertem Parkausweis dürfen hier parken