Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
25.08.2008, 23:38 Uhr

Durchgerasselt :-(

Huhu,

Tja,war wohl nix, bin durchgerasselt durch meine PP,

bin wenns hochkommt 10 min gefahren, im PP-Protokoll, steht Gefährdung/Schädigung, eingreifen des Fahrlehrers notwendig(Lenkrad)

Was is passiert?,tja lange Strasse rechts, parkende autos, ich sehe jemand steigt aus,Blinke Links, zieh rüber, mach n schönen Bogen, ziehe wieder rechts rüber(mit Blinker) und komme zu weit rechts,Prüfer meinte evtl. hab ich mich zu sehr an der Mittellinie Orientiert.Als FL reingriff, hätt ich am liebsten ne Vollbremsung hingelegt, und laut geschrien.Da wusst ich ja bescheid.

Das restliche Fahren, was er in der kürze gesehen hat dem Prüfer gut gefallen, kaufen kann ich mir davon nu auch nix*grml.in schon in die beiden Kreisel,gewartet(Vorfahrt gewährt)brav wieder raus, hab (bei der Rückfahrt) brav n Fussgänger übern Zebrastreifen passieren lassen.Ampel auch gut, Schilder gesehen.Schulterblick. Hat alles gepasst, nur dieser Kack,...,Drecks Fehler.

Am ende prüfte er noch das korrekte aussteigen, hat auch gepasst, nur frag ich mich wozu das nütze war zu prüfen(bin nich ganz ausgestiegen, habs nur angedeutet)

Scheisse gelaufen.

Ich hab nu mächtig bammel vor der zweiten PP(Mitte Sept. genauen Termin erfahr ich morgen)Das ich da vielleicht länger fahr aber mehr Fehler mache.etc.pp.Ach ich weiss auch nicht.

Frustrierte Grüsse Jasmin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern XxPowertrixX
26.08.2008, 10:23 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

hi du

mach dir nix draus bin auch durchgefallen. hab ein auto übersehen beim letzten mal links abbiegen und ihm deshalb die vorfahrt genommen. beim letzten mal abbiegen dannach hätte ich ihn gehabt meinen schein das ist echt bitter. für dich tut es mir auch leid ich hab gedacht dass du es schaffen würdest aber weißt du was wir schaffen das beim nächsten mal schließlich wissen wir ja jetzt wie so eine prüfung abläuft oder??? ich bin allerdings immer noch aufgeregt wenn ich daran denke dass ich übermorgen habe........................sei nicht traurig=)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
26.08.2008, 11:24 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Huhu,

ja bestimmt packen wirs, mir gehts zwar i.wie noch immer Mies, und ich mach mir, Gedanklich auch grade selber druck I-wie.Ich hoffe ich kann das irgenwie noch abschalten, hoffe in 2-3 Tagen sieht die Welt anders aus.

LG Jasmin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
26.08.2008, 11:46 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

hallo

das ist doch nciht schlimm das du es nicht geschafft hast,ich kennt eine die hat 6 mal PP gemacht und nach dem 6ten mal als sie den Füherscheine hatte ,2 wochen später ein unfall!

mach dir nichts drauß das nächste mal schaffst du es da bin ich mir ganz sicher!

ich war ein 2 tage lang vol komisch drauf aber ich glaub das isst normal danach sieht die welt wider anders aus!


wünsch dir viel viel glück für nächte mal!

gruss tobi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Sanny123
26.08.2008, 13:36 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Hi!
Tut mir leid, dass du durchgefallen bist, wird dir warscheinlich jetzt auch nicht helfen wenn ich dir sage, dass der großteil bei der ersten prüfung durchfällt. ich denke das war einfach wegen der aufregung, so eine prüfungssituation ist nun mal was ganz anderes als das richtige fahren. bei mir war es sogar so schlimm, dass ich vor der letzten prüfung eine woche baldrian nehmen musste. naja und wenn man dann auch noch evtl. einen prüfer hat der einen verunsichert... aber seh es so, jetzt kanst du noch ein wenig üben mit jemanden an der seite, der notfalls zutreten kann, auch wenn es nicht schön ist und man lieber den schein haben würde. ich kann jetzt wenigstens perfekt einparken ;-)
aber es hilft auch ein wenig wenn man wenigstens den ablauf ungefähr weiß. wurden dir am anfang fragen gestellt? über das auto? bei meiner 2. und 3. prüfung fielen die dann sogar weg...
Nächstesmal zeigst du denen, was du kannst, da bin ich sicher :-)
sag bescheid wenn du einen neuen termin hast :-)
LG Sanny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
26.08.2008, 13:55 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

habe vorhin um 12 meinen neuen Termin bekommen,(12.9) voher noch 3 DS,alles in der PP Woche, bringt der Baldrian den was???Ich wollte mir die Rescue Tropfen kaufen, ja er stellte Anfangs Fragen(Reifen) fast alles korrekt gewesen, hab aba Beschädigungen vergessen, aber das war mir den auch vollends egal, und deshalb fällt man ja nicht durch.

Hab also heute in 2 Wochen wieder Fahrstunde, kommt mir lang vor aber, auf der anderen Seite geht das schnell*denk

LG Jasmin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
26.08.2008, 14:04 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

hallo

ich hab auch Baldrian tabletten genommen soll man zwa nicht aber ich hab so mit meiner aufregung gekampft,das kann sich keiner vorstellen!

bist du in denn FS auch aufgeregt?

wenn ja probier es einfach in der FS! nimm sie und wenn du merkst es ist besser da ist es ja gut oder?!


Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Sanny123
26.08.2008, 14:56 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

ja wichtig ist, dass du das baldrian nicht direkt vorm autofahren nimmst. und dem prüfer würde ich es auch nicht sagen, aber mir hat es geholfen als ich morgens am tag der prüfung noch eine genommen habe. hatte davor die notfallbonbons, sind ja wie die tropfen aber hat nichts gebracht... aber vielleicht hilft es dir ja. die anderen tipps hab ich ja schon gegeben, ach und vitamine hab ich genommen damit mein körper den stress durchhält, hatte noch vitasprint zu hause. aber extra für die prüfung lohnt sich das sicher nicht. also ab alles genommen was ich parat hatte ;-) udn das komische vorher hab ich immer taschentücher vergessen und als ich bestanden hatte, hatte ich endlich welche dabei aber nicht mehr gebraucht :-) und ein glücksbringer hatte ich auch dabei.
dann lass die prüfung am besten erstmal sacken damit du wieder neu da dran gehen kannst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
26.08.2008, 16:27 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Naja,vor den FS, bin ich eigtl. net Nervös.Bis auf gestern und meine allererste, Natürlich, aber ich werds mal ausprobieren, denke das hilft was.Kann ja nur klappen.

LG Jasmin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
26.08.2008, 17:23 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Also Leute, ein wenig merkwürdig finde ich es schon, dass Ihr Euch gegenseitig anregt, Beruhigungsmittel zu nehmen, auch wenn es angeblich harmlose sind...
Doch alle haben ihre Nebenwirkungen, und nicht nur beim Sport, sondern auch für die Teilnahme am Straßenverkehr sollte man sich nicht dopen.

Ich kann Nervosität vor Prüfungen so gut verstehen, erging mir auch nicht anders. Was war mir übel vor meiner Motorradprüfung letztes Jahr... das werd ich nie vergessen.
Aber ich habe mich mit beruhigenden Ritualen versucht, in den Griff zu kriegen - und war damit auch erfolgreich.
Also, wieso probiert Ihr es nicht aus eigener Kraft heraus? Bewährte Standardabläufe helfen: z.B. ganz bewusst zu einer angemessenen Zeit (also auch nicht zu früh) ins Bett gehen, gesunde, aber auch leckere Sachen essen, ein wenig meditieren oder autogenes Training dazu,... sich halt mental auf die bevorstehende Herausforderung einstellen und sich psychisch stark machen.
Ist sicherlich ein harter Weg, aber wirkungsvoll. Denn diese ganzen Mittelchen haben entweder Placebocharakter oder abschreckende Nebenwirkungen. Es gibt keine "Prüfungsbestehgarantietablette"!
Überlegt Euch das!

Viel Glück bei den Prüfungen!

Gruß
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern *Marie182*
26.08.2008, 19:49 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

ich habe vor meiner prüfung notfallbonbons genommen

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hollywood
26.08.2008, 21:16 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Grüß Gott,

am besten in Zukunft nicht mehr fahren, lieber kochen und bügeln, passt besser.

Dann klappts vielleicht auch mit dem Prüfer *g*

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
27.08.2008, 21:27 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

@Peg,

danke, ja ich denke ich werde das mal Versuchen. Mit etwas das meine Nerven beruhigt, den ich denke das war der Grund.

Denn Fahren, kann ich. Damit war der Prüfer auch zufrieden, also zumindest das war er in der kurzen Zeit sah, ich hatte einen totalen Blackout, ich kann nicht mal sagen wie gross, der Abstand nach rechts war, geschweige den ob da überhaupt was war, ich kann mich an die ganze Fahrt erinnern, aber an DAS nicht.Nur eben das FL ins Lenkrad griff.

Ich hoffe nur meine Angst legt sich bald wieder, ich bin innerlich noch total durch.Und habe gerade echt Panik vor der 2ten PP, auch wenns die meisten da schaffen.

LG Jasmin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern XxPowertrixX
29.08.2008, 16:53 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

JasminHN

mach dir nix draus am anfang ist es echt bitter wenn man durchfällt.mir ist es auch so ergangen. 1 woche war ich wie gelähmt. gestern hatte ich ja wie du weißt PP2 und habe bestanden. weißt du was mir geholfen hat??? ich habe den prüfer genau angesehen und dann habe ich gedacht: ein ganz normaler mensch. ich habe sogar ein paar worte mit ihm gewechselt. villt hilft es dir wenn du etwas vor beginn deiner prüfungsfahrt zu ihm sagst. z.B sind alle angeschnallt?? oder wie ich so jetzt habe ich den ersten gang jetzt fahre ich an. das mag sich villt lächerlich anhören aber an der reaktion des prüfers wirst du merken dass er eigentlich "normal" ist.(meiner hat mich an meinen busfahrer erinnert). dann fährst du los und du merkst nicht einmal dass prüfung ist.

auch freunden würde ich es nicht erzählen ob du prüfung hast(macht zu viel druck zu bestehen). fahr dein ding du schaffst das 100 pro und wie einige bereits erwähnt haben es fallen viele beim ersten mal durch. toi toi toi du wirst es schaffen ich drücke dir die daumen wie du sie mir gedrückt hast. danke nochmal dafür.

viele liebe grüße XxPowertrixX

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
30.08.2008, 15:15 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Huhu,

erst mal danke. Naja ich hoffe mal das es klappt, im moment bin ich irgendwie noch down, und fertig. Ich hab einfach tierische Angst vorm nächsten mal, denke immer wieder dran, das erste was ich denke wenn ich morgens wach werde, is die PP. Versuche mich abzulenken , aber das ist nicht grade einfach.

Ich hab einfach bammel und kriegs nicht in Griff, vor der nächsten PP fahr ich noch 3 mal, mal schauen(alles in der PP Woche)

LG Jasmin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern XxPowertrixX
31.08.2008, 12:03 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

@JasminHN

bei mir war es auch so. ich hatte eine woche lang gar keine fahrstunden und in der 2 woche 3 tage vor meiner PP hatte ich noch 2 fahrstunden. ich denke dass diese pause mir wirklich gutgetan hat. ich konnte wieder zur ruhe kommen.dann eben noch die 2 fahrstunden und dannach PP. ich habe irgendwie nicht mal gemerkt dass ich PP habe. wie du ja oben sicher schon gelesen hast. probiers doch einfach mal aus das ist mein rat an dich: rede mal kurz mit dem prüfer. versuch doch das mal. du wirst sehen all die nervosität fliegt von dir. und dannach merkst du wie auch ich nicht mal mehr dass überhaupt prüfung ist.

in meiner ersten PP habe ich nur in den spiegel gesehen. was macht der prüfer? was schreibt der prüfer? aufs fahren konnte ich mich nicht mehr konzentrieren. ich hatte einfach zu viel angst. wollte am anfang sogar mit ihm reden aber hatte nicht den mut dazu. beim 2 war alles so viel einfacher. ich würde die 2 PP jederzeit wiederholen. so entspannt war alles. du weißt jetzt wie es ist durchzufallen. du weißt auch wie so eine prüfung abläuft. dann geh doch einfach so entspannt wie möglich in die prüfung rein. wechsel ein paar nette worte mit deinem prüfer und dann schaffst du das mit links. du wirst nicht mal mehr merken dass prüfung ist vertrau mir du schaffst das ich drücke dir die daumen. wann hast du jetzt nochmal die PP?? damit ich weiß wann genau ich drücken muss=)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JasminHN
01.09.2008, 05:57 Uhr

zu: Durchgerasselt :-(

Huhu

PP hab ich am 12.9 also nächste Woche Freitag ,Uhrzeit weiss ich noch nicht erfahr ich noch.


LG Jasmin

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-005 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-005

Sie dürfen nur nach links weiterfahren

Sie müssen die Fahrtrichtungsänderung nach links anzeigen

Sie dürfen nicht nach links weiterfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-111 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

Zu mehrspurigen Fahrzeugen größeren Seitenabstand einhalten als zu einspurigen

Ausreichenden Seitenabstand vor allem zu Fußgängern und Radfahrern einhalten

Den Überholten beim Wiedereinordnen nicht behindern

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-006-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-006-B

Der Junge

- wird vielleicht noch nach links schauen, aber trotzdem losfahren

- wird Sie in jedem Fall vorbeifahren lassen

- könnte im nächsten Augenblick losfahren