Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AuToMoBiL
01.04.2008, 09:29 Uhr

Turboführerschein in München (bzw. Bayern)?

Ich möchte in den Sommerferien den normalen Führerschein machen. Da ich nun von Schnell-Kursen gehört habe wollte ich fragen ob es solche Kurse in oder um München gibt.


Danke für euere Antworten!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
01.04.2008, 13:11 Uhr

zu: Turboführerschein in München (bzw. Bayern)?

wird es wohl geben. suchen musst du aber selber, fahrschulen, bzw. deren hp, aufsuchen.
auf der site hier kannst du schon anfangen.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
01.04.2008, 13:41 Uhr

zu: Turboführerschein in München (bzw. Bayern)?

"Turboführerschein" ;) Als ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich, es gibt ne coole neue FS-Klasse

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern AuToMoBiL
01.04.2008, 17:31 Uhr

zu: Turboführerschein in München (bzw. Bayern)?

Naja also ich hab im Internet schon so was gefunden bloß war die Fahrschule in Ostfriesland und der Führerschein war für Großstädter (auch Münchner) nur unter besonderen Umständen gültig (also wo das Fahrzeug dann gemeldet ist)!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
01.04.2008, 17:39 Uhr

zu: Turboführerschein in München (bzw. Bayern)?

>> nur unter besonderen Umständen gültig (also wo das Fahrzeug dann gemeldet ist <<

blödsinn.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Efreet
02.04.2008, 08:01 Uhr

zu: Turboführerschein in München (bzw. Bayern)?

Ich weiss nicht genau was mit Ferienfahrschule gemeint ist?
Ich kenne die Angebote, bei denen man Innerhalb 1-2 Wochen seinen Führerschein machen kann.
Falls es sowas ist würde ich drigend davon abraten.

Wieso?
Schaffst du den FS in der Kursdauer nicht haste erstmal Pech und relativ viel Geld dafür aufgebracht.
Wer seinen FS wirklich schnell machen will muss ich eben eine Fahrschule aussuchen die mehrmals pro Woche Theorie hat und vorher vielleicht Fragen wie ausgebucht die Fahrstunden sind.
Wenn das abgeklärt ist, ist ein FS in 1.5 Monaten gut machbar.

Und mal ehrlich? Wenn man als Schüler schon nicht genug Zeit hat den Führerschein zu machen - wer hat sie sonst? :)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

27 m

18 m

36 m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-020-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-020-B

Ich darf als Erster fahren

Ich muss den roten Pkw vorlassen

Ich muss die Straßenbahn vorlassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-110 / 3 Fehlerpunkte

Dürfen Sie hier parken?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-110

Ja, als Begleitperson von Blinden mit amtlichem Parkausweis

Ja, für kurzfristige Einkäufe

Ja, als Schwerbehinderter mit amtlichem Parkausweis