Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern janmarcel
02.03.2008, 22:09 Uhr

Geblitzt in der Probezeit - besonderer Hintergrund

Hallo,

Ich bin im Dezember letzten Jahres geblitzt worden. Ich befinde mich in der Probezeit. (Bundesland NRW)

Einige Fakten: Der Wagen ist auf meinen Vater angemeldet, ich aber als Fahrer auch eingetragen.


Ich habe aber keinen Kontakt mehr zu meinem Vater.


Nun hat mein Vater sich durch SMS gemeldet und gesagt, dass ein Brief von der Polozei gekommen sei. Er hätte sich informiert und meinte in dem Fall wäre ein Bußgeld zu bezahlen und an einem Aufbauseminar teilzunehmen.

Überschrittene Geschwindigkeit: 23 km/h (innerhalb einer geschlossenen Ortschaft)




FRAGEN dazu:

Das Bußgeld wird er wohl bezahlt haben(?), da er mich dazu nicht kontaktierte und ich selbst persönlich auch keinen Brief von der Polizei bekam.
Habe also bisher weder etwas bezahlt, noch an einem Aufbauseminar teilgenommen.


Kernfrage: Hat er mich überhaupt als Täter angegeben? Grund: Ich selbst habe bis heute (2. März 2008) keinen Brief oder Meldung von der Polizei bekommen...

Ist der Fall für mich jetzt also verjährt?

Oder meldet sich die Polizei dann einfach nicht bei mir persönlich???

Die haben meinen Vater ja kontaktiert, aber können die mir die Fahrerlaubnis denn wegnehmen, wenn sie mich persönlich nie kontaktiert haben, sondern nur meinen Vater?

Was denkt ihr darüber? Ist es nicht für die Polizei auch auffälig, dass der Mann auf dem Foto viel jünger aussieht?

Vielen Dank für eure Hilfe

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
02.03.2008, 22:17 Uhr

zu: Geblitzt in der Probezeit - besonderer Hintergrund

<<Kernfrage: Hat er mich überhaupt als Täter angegeben?>>

Es gibt da eine tolle Erfindung. Sie nennt sich Telefon. Damit kannst du deinen Vater erreichen und ihn selbst fragen. Oder erwartest du, dass irgendjemand in diesem Forum hellsehen kann?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
02.03.2008, 23:23 Uhr

zu: Geblitzt in der Probezeit - besonderer Hintergrund

Wenn Dein Vater sich per SMS bei Dir wegen der Sache meldet....

...warum rufst Du ihn nicht zurück und fragst ihn?

Deine Art und Weise Beziehungen zu pflegen, mutet etwas merkwürdig an.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-142 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-142

Das Halten auf der Kreisfahrbahn ist verboten

Es darf nur mit Schrittgeschwindigkeit gefahren werden

Beim Einfahren in den Kreis ist zu blinken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-102 / 3 Fehlerpunkte

Welches Verkehrszeichen gibt Vorfahrt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-102

Verkehrszeichen 1

Verkehrszeichen 3

Verkehrszeichen 2

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-110-B / 3 Fehlerpunkte

Was ist in dieser Situation richtig? (Warnblinklicht an)

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-110-B

Auf beiden Fahrstreifen muss angehalten werden, wenn sonst Fahrgäste gefährdet würden

Die Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen dürfen ohne besondere Vorsicht an dem Bus vorbeifahren

Auf beiden Fahrstreifen darf höchstens mit Schrittgeschwindigkeit an dem Bus vorbeigefahren werden