Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ersguterjunge
25.02.2008, 19:09 Uhr

Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Hi Leute,

ich hatte heute meine erste Fahrstunde. Technisch klappt alles sehr gut. Aber sich gleichzeitig auf den Verkehr und und gleichzeitig noch auf das Auto zu konzentrieren ist nicht so leicht wie ich es mir gedacht habe. Ich hatte große Probleme beim toten Winkel und das beim beobachten des Verkehrs.

Meine Frage ist jetzt:

Wie ist die vorgehensweise wenn man z.B von einer Vorfahrtsstraße nach links oder nach recht abbiegen will? Auf welchen Spiegel muss man den schauen? Auf alle? der Tote winkel kommt dich nur einmal beim vor dem abbiegen. aber in welcher reihenfolge muss ich den vorgehen? das muss ich durchchecken sonst drehe ich heute nich durch. Auf welchen spiegel muss ich denn zuerst schauen? muss ich dabei auf den rückspiegel schauen?

ich würde mich für eure antworten sehr freuen

MFG

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern muh123
25.02.2008, 20:16 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Hi,

also ich schaue beim rechts abbiegen immer in den rechten Seitenspiegel und dann ganz kurz Schulterblick für den toten winkel :D Mein FL sagt zwar immer ich solle den Innenspiegel mitbenutzen aber das is meiner Ansicht kompletter blödsinn.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
25.02.2008, 22:08 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

naja so ein blödsinn ist das nicht, weil man da in der regel besser das Blickfeld direkt hinter einem sieht...ich habe das damals so gelernt, dass ich sozusagen "unterwegs" zum jeweiligen Außenspiegel einen kurzen Blick in den Innenspiegel werfe...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
25.02.2008, 22:32 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Du schaust natürlich in den Spiegel und über die Schulter, in die Richtung Du auch fährst!

Vor dem Abbiegen:
-langsamer werden (ggf. herunterschalten)
-Einordnen
-Innenspiegel
-Außenspiegel
-Blinker setzen
-wenn Du beginnst zu lenken > Schulterblick
(oder besser: ganz kurz vor dem Lenken!!!)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
25.02.2008, 22:53 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Hey! Klappt doch!

Wir arbeiten Hand in Hand....


Ich dachte mir, daß ich das schon so oft hier geschrieben habe....

und außerdem wußte ich ja, daß Du auch noch wach bist Kahleberger! :)

Aber richtig ist, was Du geschrieben hast!
Am Anfang sollte man das Auto erstmal beherrschen lernen, danach werden die Regeln un anderen Abläufe erst wichtig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
25.02.2008, 22:58 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

@kahleberger und drummer

und wann kommt bei euch das umschauen ?

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
25.02.2008, 23:03 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Umschauen?

Was meinst Du?

Schulterblick?

Der Begriff ist mir jetzt echt nicht geläufig! :)

Manche unterscheiden ja auch zwischen Schulter- und Seitenblick!

Also?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
25.02.2008, 23:16 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

LOL

Kahle und Holger

Die Beiden würde ich gern mal kennen lernen!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
26.02.2008, 10:55 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Ich glaube nicht, dass hier ein armer Fahrschüler gleich in der 1. Fahrstunde hoffnungslos überfordert wird.
Ich glaube eher, der TE will gleich der perfekte Fahrschüler sein.
Lieber TE, Du wirst noch viele Fehler machen während Deinem Fahrschuldasein. Also mach Dich nicht gleich nach der 1. Fahrstunde verrückt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Dirks
26.02.2008, 17:23 Uhr

zu: Vorgehensweise vor und nach dem Abbiegen

Gute Reihenfolge vom Kahleberger!
Aber am allerschönsten ist doch, wenn mein Vordermann erst blinkt und dann langsamer wird. Da weiss ich: Der blinkt...der hat doch was vor...! Super Kommunikationsmittel der Blinker! So schulen wir jedenfalls bei uns in der Fahrschule.
Dirks

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-008-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist auf Straßen mit solchen Schutzstreifen für Radfahrer richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-008-B

Sie dürfen den Schutzstreifen zum Parken mitbenutzen

Sie dürfen den Schutzstreifen in keinem Fall befahren

Sie dürfen die Markierung bei Bedarf überfahren, wenn eine Gefährdung von Radfahrern ausgeschlossen ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-105 / 3 Fehlerpunkte

Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

Wer überholt wird, darf seine Geschwindigkeit nicht erhöhen

Die Geschwindigkeit des Überholenden muss wesentlich höher sein

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-001 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie tun, wenn Sie den Fahrstreifen wechseln wollen?

Fahrstreifenwechsel rechtzeitig ankündigen

Vor dem Fahrstreifenwechsel immer stark abbremsen

Auf nachfolgenden Verkehr achten