Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern catana
23.01.2008, 17:26 Uhr

Ratlos! Geblitzt...

Hallo zusammen,
habe da ein Problem. Also ich bin heute schön mit meinem Roller (50 ccm) von der Berufsschule nach Hause gefahren und vor mir war ein Mercedesfahrer, ich war direkt hinter ihm und er wurde geblitzt, ich war selbst erschrocken und bremste leicht ab, schaute aber nicht auf den Tacho, ich denke ich fuhr gute 45 -50. Dort war übrigens 30 km/h erlaubt (innerorts). Meinen Autoführerschein habe ich mit 17 gemacht und bin noch in der Probezeit. Nun zur Frage: Es hat nur einmal geblitzt und der Mercedesfaher vor mir wurde erwischt. Bei mir hat es nicht geblitzt, war aber genau so schnell wie er. Kann der Typ in dem Blitzauto nun mein Kennzeichen von hinten gesehen haben und was würde das für mich bedeuten. Ohne Beweisfoto kann der mir doch garnichts!?!? Und wenn ich mit dem Roller gefahren bin, kann dann mein Führerschein mit 17 nochmal in der Probezeit verlängert werden oder zählt solch eine Verlängerung nur, wenn man mit dem Auto geblitzt wurde? Beim Führerschein mit 17 ist ja M Klasse mit dabei.

MfG Andreas

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
24.01.2008, 11:33 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

was ist los kahleberger ?
schlechten sex gehabt ?

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
24.01.2008, 13:06 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

Nein, ich denke Kahlebeger "kespektiert" nur keine respektlosen Roller-Raser ;-))

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern catana
24.01.2008, 18:09 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

Naja nun gut, zwar wurde mir mit dieser sehr dummen und agressiven Überreaktion von Kahleberger nicht weitergeholfen, dennoch würde ich gerne eine Antwort auf meine Frage bekommen.
Natürlich bin ich ein Mitglied unserer Gesellschaft, aber was sollen die ganzen Fragen. Was weiss ich denn, wie der gute Mann aus dem schwarzen Opel heisst?
Kahleberger warum machst du mich so komisch an? Habe ich dir was getan, ich habe nunmal nicht die Geschwindigkeit eingehalten, sowas passiert und darüber ärgere ich mich auch. Wie heisst es doch: Aus Fehlern lernt man!
Die 30 km/h die dort erlaubt sind, sind absolut schwachsinnig, nichts ist dort, was man(n) in irgend einer Art und Weise beschädigen, geschweige denn Verletzen könnte. Aber du bist warscheinlich jemand, der sich auf den Strich an die 30 km/h hält und alle Berufstätigen im Abendverkehr aufhält. Ich sage nicht, dass ich schon lange Erfahrung im Straßenverkehr besitze, aber ein Mensch mit Verstand kann Verkehrssituationen einschätzen und entsprechend handeln.
Und falls du es wissen möchtest, nein, mein Roller ist in keiner Weise getunt.

Vermutlich hat Holger Recht!

LG Andreas

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
24.01.2008, 18:31 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

»Welchen Grund gab es denn, das du dir das Recht herausnimmst, entgegen der StVO zu handeln?«

Welchen Grund gibt es denn, dass du immer so einen Käse schreibst?

»was ist los kahleberger ?
schlechten sex gehabt ?«


Kahleberger hatte noch nie Sex, außer mit seiner rechten Hand.

@ catana:
Der Blitzer galt sicherlich deinem Vordermann. Selbst wenn du geblitzt worden wärst, dann wärst du nur von vorne fotografiert worden. Der Mann im Blitzer wird bei 50 km/h die eher kleine Schrift eines Versicherungskennzeichens kaum ablesen können. Und zu guter letzt müsste man dir auch noch nachweisen, dass du selbst gefahren bist. Ich glaube nicht, dass du da jemals Post bekommen wirst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern anorexorcist
24.01.2008, 18:41 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

und wenn doch, einfach abstreiten.. außerdem wird wahrscheinlich dein vater die post kriegen, da der wahrscheinlich die versicherung bezahlt etc. und der wirds doch bestimmt abstreiten ;D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
24.01.2008, 19:49 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

@georg
woher weisst du das kahleberger rechtshänder ist ?


holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern catana
24.01.2008, 20:22 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

Danke für eure Antworten, dann bin ich erstmal beruhigt. Roller ist auf mich versichert. Wie ihr schon geschrieben habt, kann man es abstreiten und nachweisen müssen die es auch. Ist mir noch eingefallen, die 30 km/h Schilder werden demnächst durch 50 km/h Schilder ersetzt.

MfG Andreas

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern catana
25.01.2008, 15:36 Uhr

zu: Ratlos! Geblitzt...

Es sind ja auch soo viele Verkehrskontrollen, in jeder Straße eine... ;-)
Naja, ich möchte nicht weiter mit dir darüber diskutieren, im Endeffekt habe ich ja sowieso keine vernünftige Antwort von dir bekommen. Du musst mir ja nicht weiterhelfen, ich werde mich an andere User wenden.

LG Andreas

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-015 / 3 Fehlerpunkte

Ein Fußgänger mit einem weißen Stock will vor Ihnen die Fahrbahn überqueren. Wie müssen Sie sich verhalten?

Weiterfahren, weil Blinde die Fahrbahn nicht ohne Begleitung überqueren dürfen

Geschwindigkeit vermindern und nötigenfalls anhalten

Warnzeichen geben und mit gleicher Geschwindigkeit weiterfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-102 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist bei Dunkelheit eine Ladung zu kennzeichnen, die mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinausragt?

Mit roter Leuchte und rotem Rückstrahler

Durch Einschalten der Nebelschlussleuchte

Mit orangefarbener Warntafel

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-010 / 3 Fehlerpunkte

Zwei Fahrzeuge kommen sich entgegen und wollen beide links abbiegen. In welchen Fällen müssen sie darauf verzichten, voreinander links abzubiegen?

Wenn der entgegenkommende Linksabbieger kurz vor der Kreuzungsmitte anhält

Wenn Markierungen auf der Fahrbahn es verbieten

Wenn Sie erkennen, dass der entgegenkommende Linksabbieger hinter Ihnen abbiegen will