Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrteufel
05.01.2008, 17:56 Uhr

Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Ich habe vor kurzem meinen Führerschein bekommen.

Da ich noch sehr unsicher im Straßenverkehr bin, möchte ich mir so einen Aufkleber hinten ans Auto kleben.

Wo gibts denn so was?

Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps geben?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
05.01.2008, 18:07 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

»Da ich noch sehr unsicher im Straßenverkehr bin, möchte ich mir so einen Aufkleber hinten ans Auto kleben.«

Glaubst Du allen Ernstes, dass mit solchen Gimmicks Deine Fahrerei besser wird?



Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Blutorange
05.01.2008, 18:39 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Ich hab solche Aufkleber z. B beim AT* (*=U) gesehen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
05.01.2008, 18:45 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Hi Fahrteufel,

besser ist es, auf diese Aufkleber zu verzichten... sie werden ihren Zweck nicht erfüllen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris_gast
05.01.2008, 19:18 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Selbst wenn jemand weniger aggressive handelt wenn er den Aufkleber sieht, so wird er dich auch nicht besser fahren lassen. Das Problem an der Ausserdem besteht die Möglichkeit, dass du dir falsche/schlechte Verhaltensmuster aneignest.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
06.01.2008, 11:19 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Die Leute werden wohl eher schlecht drauf reagieren und denken "Soll er doch erstmal irgendwo anders üben". Dadurch wirst du noch mehr gestresst.

Kann mir auch gut vorstellen, dass du bei einem Unfall Probleme grigen wirst wenn rauskommt dass du so einen Aufkleber damit andere sich besser vor dir in Acht nehmen...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
06.01.2008, 13:33 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

"Kann mir auch gut vorstellen, dass du bei einem Unfall Probleme grigen wirst wenn rauskommt dass du so einen Aufkleber damit andere sich besser vor dir in Acht nehmen... "

Definitiv nicht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Blutorange
06.01.2008, 13:42 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Also so schlimm ist doch dieser Aufkleber nicht. Wenn ein Fahranfänger z. B vor der Ampel am Berg den Motor abwürgt, kommt vielleicht nicht gleich ein wütendes Hupkonzert von hinten, weil man den Aufkleber sieht und bescheid weiß.
Ich glaube aber auch, dass es bei den meisten doch so ist: Wenn ein Auto vor einem mit 70 auf der Landstraße ohne irgendeinen Grund dahinschleicht, regt man sich auch darüber auf, wenn er KEINEN Aufkleber drauf hat. Ich hatte mal so einen vor mir mit einem Anfängeraufkleber UND einem Baby-on-Bord-Aufkleber, der auf der Landstraße wirklich dahingekrochen ist. Am Steuer saß ein Opa:))

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
06.01.2008, 13:49 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Das mit dem Anfängeraufkleber ist so eine Sache.

Hast Du einen drauf, sieht es so aus, als nimmst Du Dir damit das Recht, den gesamten Verkehr aufzuhalten. Der Aufkleber dient als Rechtfertigung: "Ich bin Anfänger, ich darf das!"

Das weckt dann Antipathie!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris_gast
06.01.2008, 14:32 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

>Also so schlimm ist doch dieser Aufkleber nicht. Wenn ein Fahranfänger z. B vor der Ampel am Berg den Motor abwürgt, kommt vielleicht nicht gleich ein wütendes Hupkonzert von hinten, weil man den Aufkleber sieht und bescheid weiß.

Jemand der in dieser Situation hupt wird dies nciht aufgrund des Aufklebers unterlassen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
06.01.2008, 17:11 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Wer an der Ampel hupt hat nicht unbedingt böse Absichten. Es kommt oft genug vor, dass jemand einfach "einpennt". Ihn darauf hinzuweisen, dass es grün ist, ist nicht unhöflich. Dass der Motor abgewürgt wurde o.ä. kann der Hintermann nicht unbedingt wissen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
06.01.2008, 19:57 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

@Lambo-Benni
Also ich kenn mich dank meiner Familie und meinem Studium recht gut mit Jura aus und bin fest der Meinung, dass sich das mitunter extrem Nachteilig auswirken kann.
Klar im Normalfall wird nichts sein aber wenn es jetzt jede menge Beweise gibt, die besagen, dass sich der Unfallverursacher das Schild aus dem Grund reingehängt hat um sich eben eine "Freihfahrkarte" zu kaufen und mit dem Gedanken "Die Anderen passen dadurch mehr auf mich auch weil ich es ja nciht so gut kann".
Das ist reine Theorie, ich bin nicht davon überzeugt, dass das wirklich so "breitgetreten" wir aber es kann sehrwohl so ausgelegt werden und die Fahrlässigkeit ein bisschen hochschrauben...


So jetzt noch kurz meine Erfahrung mit den "Grünverpennern":
Wenn ich denke, dass er nciht abgewürgt hat dann Tippe ich immer einmal kurz auf die Hupe. Ich sehe das auch nicht ales reine Beleidigung oder sonnstwas sondern einfach als kleine Erinnerung. Mir passiert das auch schon mal und ich bin dann auch froh drum wenn es mir jemand mitteilt dass ich endich wieder fahren darf.
Bei den Abwürgern (Auto "hüpft" ein bisschen) rege ich mich zwar bissl auf aber ich Hupe da zu 99% nie. Bringt auch nichts, je aufgeregter derjenige wird desto länger dauerts mitd dem Anfahren


mfg
Alex

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Security_neu
06.01.2008, 21:27 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Eben, i.d.R. sieht man wenn der vor einem abwürgt. Stichwort Ruckeln, Bremslichter usw...

Die einzigen Aufkleber die dazu führen dass du net bedrängelst und dumm angemacht wirst im Straßenvehr, sind leider nur für behördliche Fahrzeuge zugelassen und fangen mit POL.... an ;-))

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern FragMaster
07.01.2008, 16:48 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

Die Diskussion hatten wir schonmal:

http://www.fahrtipps.de/forum/lesen.php?nr=17710&a
mp;forum=4



Schon damals war ich etwas schockiert darüber, was manche als Argumente aufführten - nicht aufgrund der Qualität der Argumente, sondern aufgrund des Inhaltes, weil eine solch unsoziale Verhaltensweise wie sie offenbar oft in Verbindung mit den Aufklebern gezeigt wird, für mich absolut nicht nachvollziebar ist.

Deshalb weiß ich auch nicht, was ich davon halten soll. Ich für meinen Teil nehme Rücksicht auf Leute mit solchen "A"s, aber Andere nehmen das halt als willkommene Gelegenheit um ihre Minderwertigkeitsgefühle an Schwächeren auszuleben. Wie gesagt, für mich zwar nicht nachvollziehbar, aber aufgrund der Menge der Leute, die das schon beobachtet haben wollen, muss ich wohl annehmen, dass da auch ein bisschen Wahrheit dahinter steckt.

Ob Du jetzt so einen Aufkleber haben willst, oder nicht musst Du entscheiden.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Security_neu
07.01.2008, 16:58 Uhr

zu: Wo gibts den Fahranfänger Aufkleber?

@ FragMaster:

um ein unsoziales Verhalten im Straßenverkehr an den Tag zu legen, braucht es keinen Anfänger-Aufkleber. Solche Idioten machen das mit jedem, da wird einem fast das Heck geküsst, da wird gezeigt wie schön man mit der Hand rumwedeln kann, wie gut doch die Signaleinrichtungen am FZG funktionieren usw usw.

Was ich während meiner 9 Monate Zivildienst im Fahrdienst (rund 20.000 km) so erlebt hab passt auf keine Kuhhaut.
Mittlerweile seh ich sowas gelassen, breit grinsen, tief durchatmen, Musik laut, und schon ist die Sache gegessen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen bei "Grün" nach links abbiegen, links neben Ihnen will eine Straßenbahn geradeaus weiterfahren. Was ist richtig?

Die Straßenbahn muss warten

Sie müssen warten

Gegenseitige Verständigung, weil keine Regel besteht

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-105 / 3 Fehlerpunkte

Wo ist das Parken verboten?

Unmittelbar hinter Fußgängerüberwegen

Am Fahrbahnrand, wenn hierdurch die Benutzung gekennzeichneter Parkflächen verhindert wird

Vor Bordsteinabsenkungen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-019-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-019-B

Ich muss die Straßenbahn durchfahren lassen

Ich muss das Motorrad durchfahren lassen

Die Straßenbahn muss mich vorher abbiegen lassen