Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Stiften
19.12.2007, 22:42 Uhr

25er Auto

Hallo.
Beabsichtige für Kuzfahrten (zum Supermarkt usw...) ein 25er-Auto zu kaufen...

Habe FS Klasse B, also von daher kein Problem... Welche Einschränkungen gelten da? Darf da nur 1 Person fahren??? Und was brauche ich? TÜV? Muss ich Steuer zahlen? Wieviel kostet das Versicherung?

Ich bitte mal um detailierte und hilfreiche Infos...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kaktus
20.12.2007, 15:03 Uhr

zu: 25er Auto

@Kahleberger, hast Du eigentlich einmal über die Frage nachgedacht, bevor Du hier Deinen Beitrag reingeklatscht hast. Anders kann ich es nicht bezeichnen. Schreibst etwas von Klimawandel und Umweltgipfel.

Weißt Du überhaupt, wer ein 25er Auto fährt?

Hast Du schon einmal ein solches gesehen.
Das ist ein Fahrzeug, das nicht schneller als 25 km/h fahren darf.

Und Du verlangst, das man zum Supermarkt dann doch gleich LAUFEN könnte.

Frage doch mal Deine Mutter, da Du ja so gern läufst, ob Du ihr nicht die Weihnachtseinkäufe abnehmen kannst. Du tätest etwas für die Umwelt (vorausgesetzt Du läufst) und Deine Mutter freut sich über Deine Hilfe (bekommst vielleicht noch ein Taschengeld extra).
;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris021983
20.12.2007, 15:52 Uhr

zu: 25er Auto

@ Kaktus,

Kahleberger hat völlig recht, was die belastung der Umwelt durch ein solches Fahrzeug angeht.

Da es mindestens soviele Schadstoffe wie ein normales Auto produziert.

Mal ganz davon abgesehen das diese dinger nichts als ein einziges Sicherheitsrisiko darstellen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kaktus
20.12.2007, 16:22 Uhr

zu: 25er Auto

Wenn jemand die FS Klasse B hat, ist Deine Meinung verständlich.
Doch was, wenn nicht?
Ich glaube mal gelesenzu haben (kann mich auch irren), das man dafür nicht die B braucht.

Oh, ich habe übersehen, das Klasse B vorhanden ist.

Interessant wäre jatzt noch zu erfahren: wenn jemand gehbehindert ist, welches Fahrzeug läßt sich leichter durch diesen führen. Wie erfolgt die Schaltung, das Gasgeben in einem 25er Fahrzeug?

Wisst ihr das?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kaktus
20.12.2007, 16:27 Uhr

zu: 25er Auto

Nachsatz:
Ich bin davon ausgegangen, das es sich um eine solche Person handelt, darum auch meine Bemerkung bezüglich des Einkaufens.
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das sich ein Jugendlicher, den es meistens mit 50 km/h noch zu langsam ist, sich freiwillig in ein oben genanntes Fahrzeug setzt.

Oft genug sehe ich junge Leute in ihren Fahrzeugen an mir vorbeifahren, wenn nicht gerade ein Blitzer irgendwo lauert.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kaktus
20.12.2007, 19:12 Uhr

zu: 25er Auto

http://www.eg-autos.de/25vabild.htm

Soweit zu Deiner Frage, was das für ein Fahrzeug ist!!! In meiner Gegend gibt es auch einige davon.
Und wie argumentierst Du zu dem zweiten Teil meines des Nachsatzes? Hä?!

:-PPP


Nun gilt es zu klären, was bei Stiften "Kurzstrecken" sind.
Muß er um die Ecke zum nächsten Supermarkt, dann akzeptiere ich Dein Argument
"zu Fuß diese Kurzstrecke zu bewältigen"

Eine Kurzstrecke kann aber auch der nächste Ort sein. Schließlich hat nicht jedes kleine Kleckerdorf einen Supermarkt.

Da ist es schon sinnvoll, sich mittels Großeinkauf zu bevoraten. Und ich glaube kaum, das selbst Du dies mit einem Rad tun möchtest - bei jedem Wetter.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris_gast
21.12.2007, 12:00 Uhr

zu: 25er Auto

Stell dir vor es ist sonnig, du fährst gerade auf einer Landstraße auf eine Kurve zu, kurz davor hast du aus einer etwas größeren Entfernung dieses Auto
http://www.eg-autos.de/pictur25/seat25b.jpg
in der Kurve verschwinden sehen, ein Auto welches auf Entfernung und je nach Schatten wie ein richtigs Auto ausschaut. Doch kaum bist du in der Kurve musst du eine Bremsun von ~100 auf 25 hinlegen weil das Auto sich doch cniht so schnell bewegt hat wie angenommen. Lass es nass sein, und das Geschehniss wird noch gefährlicher als es so schon ist.

Selbst auf gerader Strecke rechnet man nciht damit, dass ein _Auto_ ähnliches Gefährt nur mit 25km/h unterwegs ist.

"Im Bundesland Thüringen
dürfen auch noch Normal-Neu- und Gebrauchtfahrzeuge
umgerüstet werden !"

Es hat schon seinen Grund, dass es fast überall verboten ist, normale Autos umzurüsten.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kaktus
21.12.2007, 13:12 Uhr

zu: 25er Auto

Dein Vergleich hinkt, Chris_gast,
Wenn ich von deiner geschilderten Situation ausgehe, dann frage ich mich, fähst Du wirklich nur 100 km/h? fährst Du vorausschauend? Wenn Du es hast um die Kurve fahren sehen, dann hättest Du schon vorher merken müssen, das es wesentlich langsamer fährt als Du. Oder?
Fährst Du wirklich mit gleich bleibender Geschwindigkeit um die Kurve? Wenn es nur eine Kurve ist, musst Du nicht immer von 100 auf 25 abbremsen, Du kannst doch sicher auch irgendwann überholen.
„Lass es nass sein“ – dann fahre ich nicht mit 100 um die Kurve, es sei denn, du hast die Absicht … - aber das glaube ich nicht!

Wer wird sich ein solches Auto wohl zulegen?! Sie werden doch nicht zusätzlich soviel Geld für den Umbau, oder für ein solches Fahrzeug ausgeben, um andere Verkehrsteilnehmer zu verärgern.
Nun mach mal ein Punkt!
Diese Menschen haben das gleiche Recht, sich motorisiert fortzubewegen!!!!!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-003 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten?

Fahrzeugen Vorrang gewähren

Regel "rechts vor links" beachten

Fußgänger auf dem Gehweg vorbeigehen lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-116 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren zügig auf einer Landstraße und sehen in einiger Entfernung ein Reh in der Nähe der Fahrbahn äsen. Wie müssen Sie sich verhalten?

Geschwindigkeit vermindern und bremsbereit sein

Sofort Vollbremsung durchführen

Geschwindigkeit erhöhen, um schnell an dem Reh vorbeizukommen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-143 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-143

Dem Verkehr auf der Kreisfahrbahn ist Vorfahrt zu gewähren

Beim Verlassen der Kreisfahrbahn ist zu blinken

Beim Einfahren in den Kreisverkehr ist zu blinken