Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

Schaltprobleme

Woran kann es liegen, das manchmal bei meinem Polo nach dem Schalten vom 2. zum 3. Gang das Fahrzeug immer langsamer wird, auch wenn ich Gas gebe? (Wenn jetzt einer glaubt, ich verwechsle Gas und Bremse, der irrt!)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Speedy
29.03.2007, 22:08 Uhr

zu: Schaltprobleme

ist die Drehzahl zu niedrig und fängt er an zu "brummen", dann schalt einfach bei einer höheren Drehzahl ;o)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Schaltprobleme

@Speedy

Bei höherer Drehzahl schalten? Sehe ich ohne Drehzahlmesser nicht. Vielleicht bin ich in solchen Situationen noch zu langsam, um in den nächsthöheren Gang zu schalten?
In der Fahrschule habe ich mal gelernt, „Gas geben, und dann schalten“. Ist es möglich, wenn ich vorher nicht genug Gas gebe, das mein Auto dann solche Zicken macht?

@Kahleberger

Kupplung los lassen? :-o
Kannst Du etwas loslassen, was Du gar nicht festhältst?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Efreet
30.03.2007, 07:37 Uhr

zu: Schaltprobleme

?
Schalten ohne Kupplung oder wie jetzt?

Ich würde auch sagen, dass du mehr Gas geben musst um eine höhere Drehzahl zu erreichen und dann schalten.


Was für ein Auto hattest du denn in der Fahrschule?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Schaltprobleme

@Efreet

„?
Schalten ohne Kupplung oder wie jetzt?“

Natürlich schalten mit Kupplung, aber Gas geben ohne diese! Das wollte Kahleberger damit sagen. Ich halte die Kupplung nicht MEHR fest, wenn ich Gas gebe.


“Was für ein Auto hattest du denn in der Fahrschule?“

Äh...? – Die nächste Frage bitte

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
30.03.2007, 08:41 Uhr

zu: Schaltprobleme

wenn du keinen drehzahlmesser hast, versuch mal bei 20-40-60-70 km/h zu schalten. passt eigentlich bei jedem auto und wenn es nicht zu steil bergauf geht.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
30.03.2007, 08:59 Uhr

zu: Schaltprobleme

Kann es sein, dass Du in der FS einen Diesel hattest, der Polo aber ein Benziner ist, Du dadurch wie gewohnt fürh schaltest, obwohl Du beim Benziner aber etwas höher drehen musst?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Schaltprobleme

@Lambo-Benni

Ich glaube, so lange hält die "Gewöhnung" nicht an! ;-)))

@Holger

Danke für den Hinweis! ich war von der "40" noch weit entfernt - vielleicht zu weit?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
30.03.2007, 09:52 Uhr

zu: Schaltprobleme

"Danke für den Hinweis! ich war von der "40" noch weit entfernt - vielleicht zu weit? "
Denke, daran wird es liegen, man muss den Motor hören bevor man schaltet :-D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Schaltprobleme

Da bleibt nur die Frage, wer hier wen nicht versteht, Kahleberger. Ich ließ die Kupplung nach dem Schalten wieder kommen und gab dann Gas. Es war also nicht mehr ausgekuppelt, als ich letzteres tat. Aber wie gesagt, ich habe, zu zeitig hoch geschalten. Das Auto tat genau das Gegenteil von dem, was es sollte, es wurde nicht schneller, es wurde langsamer. :-o

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
30.03.2007, 10:18 Uhr

zu: Schaltprobleme

Zu wenig Drehmoment in niedrigen Drehzahlbereichen, doer mach ads Auto leichter  

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Schaltprobleme

"..., doer mach ads Auto leichter"

Hm?! Mal überlegen wie? :-?

Ich habs, Ich baue, die Räder ab, dann ist es nicht mehr so schwer und die Probleme mit dem Schalten erledigen sich von selbst!!!;-D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
30.03.2007, 10:51 Uhr

zu: Schaltprobleme

Das ist schon mal ein Anfang... die Bremsen sind auch nur zur Dekoration - weg damit. Lichter? Weg! Der Tank muss fast leer sein. und und und

lol

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-001 / 3 Fehlerpunkte

Hinter einem langsam fahrenden Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun?

Er muss

- an der nächsten Kreuzung abbiegen

- an geeigneter Stelle den schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen

- seine Geschwindigkeit beibehalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-143 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-143

Beim Verlassen der Kreisfahrbahn ist zu blinken

Beim Einfahren in den Kreisverkehr ist zu blinken

Dem Verkehr auf der Kreisfahrbahn ist Vorfahrt zu gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-117 / 3 Fehlerpunkte

Zu welcher Tageszeit ist mit verstärktem Wildwechsel zu rechnen?

Während der Abenddämmerung

Im Morgengrauen

In der Mittagszeit