Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern stefanie-k-
17.03.2007, 22:44 Uhr

Führerschein im Ausland

Hallo alle zusammen.
Ich habe folgendes Problem und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
Da ich dieses Jahr 18 werde, möchte ich einen Führerschein machen. Ich wohne schon seit über 10 Jahren in Deutschland, bin aber kein Deutscher Staatsbürger und habe eine Wohnsitz sowohl in Deutschland als auch in der Tschechischen Republik.
Ist es möglich, dass ich meinen Führerschein in der Tschechei machen kann oder gilt diese 185 Tage Regel auch für mich als einen nicht deutschen Staatsbürger ?
Meiner Meinung nach müsste es möglich sein einen Führerschein in der Tschechei zu machen, da ich dort auch einen Wohnsitz habe!
Ich bin mir aber nicht sicher!
Es wäre sehr nett, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.
Für die Antworten bedanke ich mich schon im Voraus!
lg Steffi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
17.03.2007, 23:44 Uhr

zu: Führerschein im Ausland

Du musst deinen Führerschein am Hauptwohnsitz machen, egal welche Staatsbürgerschaft du besitzt. Und Hauptwohnsitz ist der, an dem du deinen Lebensmittelpunkt hast und wo du dich die meiste Zeit aufhältst (eben mindestens 185 Tage im Jahr)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-001 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie tun, wenn Sie den Fahrstreifen wechseln wollen?

Vor dem Fahrstreifenwechsel immer stark abbremsen

Fahrstreifenwechsel rechtzeitig ankündigen

Auf nachfolgenden Verkehr achten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-118 / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-118

Mit einem Stau

Mit einer Erweiterung der Fahrbahn auf drei Fahrstreifen

Mit plötzlichem Bremsen der Vorausfahrenden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-105-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann Befahren dieser ungleichmäßig beleuchteten Straße gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-105-B

Weil schlecht beleuchtete Fahrzeuge in den Dunkelfeldern schwer zu erkennen sind

Weil entgegenkommende Kraftfahrzeuge erst spät zu erkennen sind

Weil Fußgänger, die in einem Dunkelfeld die Straße überqueren, leicht übersehen werden können