Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
19.01.2007, 09:43 Uhr

Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

Hallo, liebe Forumsgemeinde!

nach jahrelangem Grübeln möchte ich mir endlich meinen Traum erfüllen: den Motorradführerschein. Doch abgesehen von allen anderen Bedenken, die ich so mit mir rumschleppe, gibt es noch ein weiteres Hindernis:
Ich bin Deutsche, arbeite täglich in Deutschland, wohne aber in den Niederlanden. Darum muss ich dort auch den Führerschein machen, weil ich ja in D keinen Wohnsitz habe.
Ok, dachte ich, stelle ich mich dieser Herausforderung, obwohl meine niederländischen Sprachkenntnisse recht mager sind. Doch jetzt habe ich gehört, dass es in NL überhaupt sehr schwierig sei, die Durchfallquote deutlich höher als in D, die Theorieprüfung mit 50 zu beantwortenden Fragen auf Zeit (!) eh ein bisschen Pokerspiel... also, gibt es jemanden hier, der so etwas schon durchgestanden hat als Deutscher - und mir Tipps geben kann?
Würde mich sehr freuen über einen "Grenz"-erfahrungsaustausch!


lieben Gruß
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
19.01.2007, 10:23 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

also in d-land könnte man als ausländer die theo prüfung in "auswärts" machen. geht das bei den käsköppen nicht?

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
19.01.2007, 11:22 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

Hallo Holger,
danke für die Antwort.
Was verstehst Du unter "auswärts"?
In NL kann ich nur zwischen zwei Sprachen wählen (Nl oder englisch) - und wenn das nicht geht: auf eigene Kosten Dolmetscher mit in die Prüfung nehmen...kommt mir aber nicht unbedingt hilfreich vor bei diesem Zeitstress am Bildschirm.
Ich fürchte, ich muss da einfach so durch...

doof ist auch, dass die Originalfragen nicht geübt werden können, da sie nicht identisch mit den Übungsfragen sind. Ich glaube wirklich, ich brauche tierisch Glück zum Bestehen (und da ist mir klar, warum die Durchfallquote bei denen so hoch ist)...

Grüße
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
19.01.2007, 11:32 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

felix niederlandensis.

ich würde es gut finden, wenn es hier auch so wäre.
ist für dich natürlich nicht so schön.

hast du keine möglichkeit dich kurzfristig in d-land wieder anzumelden? ist natürlich mit aufwand verbunden.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
19.01.2007, 12:02 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

ja, aus der Fahrlehrerperspektive sieht man das anders, ist mir klar (Du bist doch einer, oder?).

Einfach mal schnell ummelden geht nicht, diese Melderei ist ein ziemlicher Aufwand, auch wegen der Steuern etc. und hab ein Haus in NL. Und über einen zweiten Wohnsitz habe ich schon nachgedacht (schließlich arbeite ich in D) - aber das geht eigentlich auch nicht, sagte mir eine deutsche Fahrschule, allein aus Versicherungsgründen, wenn der Erstwohnsitz im Ausland ist... im Grenzgebiet sind die hier sehr genau...
ich muss wohl einfach üben, üben, üben ... naja, wenn der Winter jetzt kommt, habe ich ja noch viel Zeit dafür...bevor ich mit der Praxis loslegen kann...

Gruß
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
19.01.2007, 12:07 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

ja, bin fl.
wünsche dir viel glück bei der prüfung.
würde mich aber auch interessieren was die käsköppe so alles wissen wollen bei der prüfung, wenn du zeit und lust hast kannst du mir eine mail schreiben.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
19.01.2007, 14:51 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

danke, Holger, werd mich bestimmt wieder melden, entweder hier oder per Mail!

Aber vielleicht findet sich ja hier irgendwann noch jemand, der schon Erfahrungen gesammelt hat und darüber etwas erzählen kann...?

Gruß
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
21.01.2007, 15:05 Uhr

zu: Motorrad-Fahrprüfung auf niederländisch

leider nicht, Peg, danke trotzdem!
Nach NL-Recht darf ich nur einen Wohnsitz haben, dort werden keine weiteren akzeptiert. Ich könnte zwar einen Zweitwohnsitz in D beantragen, der nur in D akzeptiert wird - aber da der Hauptwohnsitz nicht in D ist, darf ich dort auch keinen deutschen Führerschein machen. Agesehen davon gäbe es dann evtl. Probleme beim Ummelden des Führerscheins von D nach NL - das muss man nämlich, allein für die Versicherung des Motorrades.... kurz: alles ziemlich dämlich, hab auch schon alles durchüberlegt - aber ich muss mich wohl auf die NL-Prüfungen mehr oder weniger einlassen...
Leider wohne ich zu weit weg von Kevelaer - trotzdem danke für den Tipp, vielleicht gibt´s ja so etwas auch hier im Dreiländereck...

Gruß
Lillie

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B

Nur Warnzeichen geben und weiterfahren

Links weiterfahren

Abbremsen und notfalls anhalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.02-101-B / 3 Fehlerpunkte

Wozu darf der rechte Seitenstreifen benutzt werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.02-101-B

Zum Halten und Parken

Zum Befahren mit langsamen Fahrzeugen

Zum Überholen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-001 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie im Interesse der Umweltschonung achten?

Unnützes Hin- und Herfahren vermeiden

Längeres Laufenlassen des Motors im Stand vermeiden

Häufig mit hoher Drehzahl fahren