Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
08.01.2007, 17:27 Uhr

Darf ich Roller offen fahren?

hi,

also was ich mal wissen wollte und zwar ich hab ja Motorradführerschein, jetzt ist es so das ich nicht das nötige Kleingeld habe mir ein Motorrad anzuschaffen und meien Eltern möchte ich damit nicht belasten, deshalb hab ich die Idee bekommen ob es nicht villeicht möglich wäre den Roller einfach zu tunene bzw offen zu fahren, das würde mir für den Anfang bis ich mir ein eigenes motorrad kaufen kann reichen.

Darf man des einfach so machen, ich denk net wegen Versicherung aber könnte es trozdem klappen? was muss man dafür machen lassen ?

Papiere usw.

mfg demario

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
08.01.2007, 18:36 Uhr

zu: Darf ich Roller offen fahren?

was du immer wissen willst.
nein, lohnt nicht den roller zu tunen. dann wird er mindestens zu einem klasse a1 fahrzeug(leichtkraftrad)und du musst die ganze zulassungsprozedur beim tüv und der zulassungsstelle machen.
gebrauchtes moped ist billiger

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
08.01.2007, 19:41 Uhr

zu: Darf ich Roller offen fahren?

Wenn du den Roller einfach nur entdrosselst, ist es zwar kein FoFE, wenn du die Klasse A hast, es bleibt aber ein Erlöschen der Betriebserlaubnis (50 EURO, 3 Pkte, A-Verstoß).

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-104-B / 3 Fehlerpunkte

Nach dem Linksabbiegen wollen Sie sofort rechts abbiegen. Wie ordnen Sie sich ein?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-104-B

Wie der

- rote Pkw

- blaue Pkw

- grüne Pkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-126 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-126

Auf das Ende einer Zone mit einer

- zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h

- vorgeschriebenen Mindestgeschwindigkeit von 30 km/h

- Richtgeschwindigkeit von 30 km/h

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-102 / 3 Fehlerpunkte

Warum kann Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich sein?

Weil die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs oft

- zu niedrig eingeschätzt wird

- zu hoch eingeschätzt wird