Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern seba
10.10.2006, 19:23 Uhr

Texas Fürerschein und die 6 Monate

Hallo ihr lieben,

ich hätte da mal eine dringende Frage!
Ich habe die Letzten 5 Jahre in den USA gelebt und habe einen Texanischen FS.

Meine erste Frage ist, kann man um die Prüfungen drum rum kommen, denn für mich sieht es so aus als ob es nur um Geld ging und nicht um die verschiedene Ausbildung in den jeweiligen Staaten !

Zweitens, ich habe vor wieder in Deutschland zu leben, darf aber nur 6 monate mit dem lappen fahren, meine papiere für den FS sind noch nicht da und die 6 monate sind bald um!
Werde ich eine Verlängerung bekommen, oder nicht weil ich ja in Deutschland bleiben werde.
Habe ich so auf der Website des Deutschen Konsulates gelesen und verstanden.

Ich wäre sehr froh wenn mir jemand mit erfahrung oder fachwissen weiter helfen könnte.

seba

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
10.10.2006, 22:26 Uhr

zu: Texas Fürerschein und die 6 Monate

Ein texanischer Führerschein wird in Deutschland nur nach Ablegung der theoretischen und praktischen Prüfung umgeschrieben. Da gibts keinen Ausweg. (Und wenn es nur ums Geld ginge, würde man doch überhaupt keine Führerscheine prüfungsfrei umschreiben, oder...?)

Eine Verlängerung der 6-Monats-Frist wäre nur möglich, wenn du innerhalb von (insgesamt) 12 Monaten wieder ausreist. In deinem Fall ist das also nicht möglich und du darfst nach den 6 Monaten nicht mehr fahren.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-005-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-005-B

Vor der Kreuzung warten

Ohne halten abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-109-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf stellen Sie sich ein?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-109-B

Dass der

- Busfahrer Sie vorbeifahren lässt

- Bus sofort anfährt

- Bremsweg länger wird

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

Der Radfahrer muss warten

Sie müssen warten

Beide müssen anhalten und sich dann verständigen