Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Akiko
30.07.2006, 19:35 Uhr

Nun hab ich mal eine Frage aus dem Bereich „Versicherung“, u

Mein Fahrzeug versichert bei der H...! Als Fahrer habe ich meine Frau und mich angegeben. Dadurch spare ich ein ganz schönes Sümmchen.
Was aber passiert mit finanziell gesehnen, wenn ich nun eine „fremde“ Person fahren lassen, die auch noch einen verschuldeten Unfall verursacht!
Ein Freund behauptet nun, dass die Versicherung mir Probleme machen kann, bis zu dem Punkt das ich den gegnerischen Schaden zahlen muss.
Das die Versicherungsprämie nachträglich erhöht werden kann, halte ich für möglich. Aber kann die Versicherung wirklich die Zahlung an den Unfallgegner verweigern?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Akiko
30.07.2006, 19:59 Uhr

zu: Nun hab ich mal eine Frage aus dem Bereich „Versicherung“, u

Diese Antwort ist mir eigentlich zu ungenau!

Ich hab da einen Wert von 5000 Euro vor Augen.

Lieg ich da richtig?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-011-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-011-B

Ich muss den blauen Pkw durchfahren lassen

Ich muss den Radfahrer abbiegen lassen

Der blaue Pkw muss mich abbiegen lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-008-B / 3 Fehlerpunkte

Wie haben Sie sich zu verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-008-B

Beide Radfahrer durchfahren lassen

Nur den in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer durchfahren lassen

Hupen und vor beiden Radfahrern abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-008 / 3 Fehlerpunkte

Wozu können bereits geringe Mengen Alkohol führen?

Zu einem Nachlassen der Hör- und Sehleistung

Zu riskanter Fahrweise

Zu verzögerter Reaktion