Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern UtaBaumgartner65
09.06.2017, 12:26 Uhr

Blitzer Meldung

Hey,
wollte mal wissen was ihr für nützliche Helfer bezüglich Blitzer nutzt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern reti.theo
12.06.2017, 07:24 Uhr

zu: Blitzer Meldung

Ich nutze den Tacho.

Der zeigt mir sicher an, wie schnell ich fahre und ob es der angezeigten und vorgeschriebenen Geschwindigkeit entspricht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
12.06.2017, 14:53 Uhr

zu: Blitzer Meldung

Ich habe das hier vor kurzem gefunden:

http://www.der-postillon.com/2015/10/autofahrer-entlarvt-geheimen.html

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ChristianNeumann
14.06.2017, 07:50 Uhr

zu: Blitzer Meldung

man kann auch den gegenwind messen....

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-105-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann Befahren dieser ungleichmäßig beleuchteten Straße gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-105-B

Weil schlecht beleuchtete Fahrzeuge in den Dunkelfeldern schwer zu erkennen sind

Weil entgegenkommende Kraftfahrzeuge erst spät zu erkennen sind

Weil Fußgänger, die in einem Dunkelfeld die Straße überqueren, leicht übersehen werden können

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-116 / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie bei diesen Verkehrszeichen rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-116

Mit Verkehr von Baustellenfahrzeugen

Mit Baumaterial auf der Fahrbahn

Mit Arbeitern auf der Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-103 / 3 Fehlerpunkte

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie eine Ladung transportieren wollen?

Die Ladung darf den Fahrer nicht behindern

Oberhalb einer Höhe von 2,5 m darf die Ladung bis zu 50 cm nach vorn über den Fahrzeugumriss hinausragen

Maß- und Gewichtsgrenzen dürfen nicht überschritten werden