Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Bußgeld, Punkte, Probezeit

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern thaichicken
05.11.2007, 15:28 Uhr

das 2. mal geblitzt in der probezeit

wurde jetzt das 2. mal in der probezeit gebiltzt. Das 1. mal waren es 9 km/h zu schnell innerorts und das 2. mal vor kurzem waren es 17 km/h zu schnell.

Meine frage is nun, sind das a oder b verstöße? hab ich mit weitern massnahmen zu rechnen? also nachschulung oda so?

lg
thaichicken

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
05.11.2007, 15:33 Uhr

zu: das 2. mal geblitzt in der probezeit

Schlimm wird's erst ab 21 km/h - trotzdem solltest Du während Deiner Probezeit ein klein weniger langsamer unterwegs sein. (Und auch nach der Probezeit kann dies keineswegs schaden.)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
05.11.2007, 15:34 Uhr

zu: das 2. mal geblitzt in der probezeit

Geschwindigkeitsverstöße von 20 kmh oder weniger sind weder A noch B Verstösse. Passiert also nichts.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
05.11.2007, 15:35 Uhr

zu: das 2. mal geblitzt in der probezeit

mal wieder ne Minute zu langsam :-(

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
05.11.2007, 15:56 Uhr

zu: das 2. mal geblitzt in der probezeit

Macht nix - und ich hab gedacht, bei meinem langen Text ist sicher jemand anders schneller; tja, so kann man sich täuschen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern thaichicken
06.11.2007, 21:47 Uhr

zu: das 2. mal geblitzt in der probezeit

dann bin ich ja erleichtert und eine lehre wars mir auch :)

danke für die schnelle antwort

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-104 / 3 Fehlerpunkte

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

Verschlechterung des Lenkverhaltens

Schäden an tragenden Fahrzeugteilen

Überbeanspruchung der Bremsen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-002 / 3 Fehlerpunkte

Warum müssen Sie bei Nässe einen erheblich größeren Sicherheitsabstand einhalten als bei trockener Fahrbahn?

Weil durch Spitzwasser die Sicht beeinträchtigt werden kann

Weil der Bremsweg länger wird

Weil sich der Kontakt zwischen Reifen und Fahrbahn verschlechtert

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-007 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich hier einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-007

Dass hier Kinder häufiger als sonst über die Fahrbahn laufen

Dass hier Kinder unter Anleitung auf der Fahrbahn spielen

Dass der fließende Verkehr angehalten wird, um Kinder über die Straße zu lassen