Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alice123
26.07.2006, 13:14 Uhr

wie lange muss man am stop-schild halten?

Ich habe gehoert, dass man an einem Stop-Schild 5 Sekunden halten muss, ist das richtig?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Heuschrecke
26.07.2006, 13:20 Uhr

zu: wie lange muss man am stop-schild halten?

Nein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
26.07.2006, 13:21 Uhr

zu: wie lange muss man am stop-schild halten?

Die Räder müssen stehen. Eine "Mindestwartezeit" gibt es nicht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hobbes71
26.07.2006, 15:24 Uhr

zu: wie lange muss man am stop-schild halten?

Die Räder müssen stehen.

Das Auto auch? ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern w00t
26.07.2006, 15:36 Uhr

zu: wie lange muss man am stop-schild halten?

In der Fahrschule wurde mir damals gesagt das ich mindestens 2 Sekunden am Stoppschild warten soll... in der Fahrprüfung hab ich das noch so gemacht, seitdem aber nicht mehr :).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
26.07.2006, 17:42 Uhr

zu: wie lange muss man am stop-schild halten?

Halten gar nicht, wenn schon heisst es Warten!

Halten wäre das freiwillige Stehenbleiben, Warten das unfreiwillige.

Aber zur Frage:

Man muss stehenbleiben und dann solange warten, bis man die Lage überblickt und bis kein Vorfahrtsberechtigter mehr behindert werden könnte.

In der Führerscheinprüfung sollte man geschickterweise mindestens solange stehen bleiben, dass auch der langsamste Prüfer merkt, dass man tatsächlich steht.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-030-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-030-B

Ich darf vor dem blauen Pkw fahren

Ich muss das Motorrad durchfahren lassen

Ich muss den blauen Pkw durchfahren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-102 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist bei Dunkelheit eine Ladung zu kennzeichnen, die mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinausragt?

Durch Einschalten der Nebelschlussleuchte

Mit roter Leuchte und rotem Rückstrahler

Mit orangefarbener Warntafel

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

27 m

36 m

18 m