Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
31.01.2016, 09:53 Uhr

zu: Wie die passende Autobatterie finden?

Entweder in einen Laden gehen und die Fahrzeugpapiere zeigen und eine für dein Modell kaufen oder die bisher Eingebaute ausmessen (cm), die Lage der und - Pole notieren und dann noch im Manual (oder auf der Batterie selber) die entsprechende Ah Zahl raussuchen und eine passende (Achtung, diese kann meist auch kleiner oder größer sein und eine größere Ah Zahl haben) kaufen.

Sogenannte No-Name Batterien halten meist 2 bis 3 Winter, die Markenbatterien 4 bis 5 Winter. Dann ist sowieso Schluss.

Vor dem Einbau bitte nochmalim Manual nachsehen, ob etwas dabei beachtet werden muss. Bei manchen Modellne muss der Zünschlüssel (sofern vorhanden) in eine bestimmte Stellung gebracht werden oder anderes, damit die Software der Motorsteuerung sich nicht resettet. Einen Radiocode (falls vorhanden) sollte danach auch zur Hand sein.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DirkA
01.02.2016, 09:01 Uhr

zu: Wie die passende Autobatterie finden?

Hallo Muskelmann,

wie mein Vorredner schon sagte, kannst du in den Fahrzeugpapieren nachsehen, da wirst du dann eine EFN Nummer finden und nach dieser Nummer kannst du dann auch deine neue Autobatterie aussuchen, du musst da nicht mehr die Lage der Pole notieren oder ähnliches, die EFN Nummer ist ein Standard.
Hier werden einige Autobatterien verglichen und getestet:
http://autobatterie-im-test.de/
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit "NoName" Batterien eine Menge Geld sparen und kann und diese auch 4 oder 5 Winter halten können und die neueren Modelle sowieso!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-004-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-004-B

Weiterfahren, weil beide Fußgänger Sie vorlassen müssen

Vor dem entgegenkommenden Fußgänger durchfahren, weil dieser wartepflichtig ist

Beiden Fußgängern das Überqueren ermöglichen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen einen Radfahrer überholen. Reichen dabei 50 cm Seitenabstand aus?

Ja, wenn Sie vorher Warnzeichen gegeben haben

Nein, weil der Radfahrer plötzlich ausschwenken könnte

Ja, solange Sie nicht schneller als 40 km/h fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-001 / 3 Fehlerpunkte

In welchem Fall müssen Sie vor diesem Verkehrszeichen warten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-001

Wenn ein Bahnbediensteter eine weiß-rot-weiße Fahne schwenkt

Wenn sich ein Schienenfahrzeug nähert

Wenn Sie den Übergang nicht überqueren können, ohne auf ihm anhalten zu müssen