Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
20.12.2009, 17:02 Uhr

Fiat seicento springt im winter nicht an

Guten Abend,

hätte mal eine Frage und zwar springt mein Fiat Seicento bei minusgrad kälte nicht an,
woran liegt das genau?
Sobald es ein bisschen wärmer wird geht das Auto wieder an.

Mit freundlichen Grüßen

demario

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
20.12.2009, 17:03 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

rein theoretisch gesehen ist es also quasi vollkommen überflüssig winterreifen zu kaufen wenn ich am tag zuvor gefahren bin und am nächsten tag das auto nicht mehr an geht , oder?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Stefan1988
20.12.2009, 18:33 Uhr

Batterie kaufen

Eine neue Batterie sollte dein Problem lösen.

Die alte wird nicht mehr genug Leistung für den Anlasser (vorallem bei niedrigen Temperaturen) zur Verfügung stellen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
21.12.2009, 18:33 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

ach demario,

du lernst es NIE.
FIAT =Fehler In Allen Teilen oder
Für Italiener Ausreichende Technik.

;-)

mwg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
21.12.2009, 19:30 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

oder:

Ferrari In Aussergewöhnlicher Tarnung.....

Gruß

bs01

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
21.12.2009, 20:13 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

Leider hat der TE in seiner Fragestellung nicht genau geschrieben, ob und wie das Anlasserdrehverhalten ist. Eventuell wird ja gar keine neue Batterie benötigt und der Fehler liegt ganz woanders.

@Mario;
Und zu der Bemerkung mit den WR;
Dem kann ich nur beistimmen!!!

Mir geht es genauso; wenn ich die Kiste vollgetankt habe, meine Versicherungsbeiträge und die KfZ-Steuern bezahlt habe und dann doch keine Zeit habe damit zu fahren, stelle ich mir jedesmal die Frage, ob denn das alles nötig war!

WD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
21.12.2009, 23:59 Uhr

@ carhole

carhole, danke fürs kompliment ich bin italiener deshalb reicht mir diese technik auch aus ;-)

und im übrigen war der vw golf damals auch ein völliger flopp

-> VW-Golf
Völlig wertloses gefärt ohne logische funktion :-P

mwg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
22.12.2009, 07:38 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

richtig,
.... darum fahr ich auch nicht so ein wertloses gefährt.
nein, auch keinen Bring Mich Werkstatt.

mwg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
22.12.2009, 10:50 Uhr

Fataler Irrtum aus Turin

...das musste ich noch besteuern.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
22.12.2009, 18:35 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

»darum fahr ich auch nicht so ein wertloses gefährt.«

Hast du den Toyota Auris etwa verkauft?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
22.12.2009, 19:39 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

neee.
fahre immer noch das nachfolgemodell des welt meisten autos des welt grössten autobauers. aber die schwächeln auch ein wenig, musste ich doch letztens scheibenwaschwasser nachfüllen.

mwg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
23.12.2009, 00:40 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

also fahrzeuge von bmw sind recht zuverlässig. wenn ich nur and en 7er im nachbarort denke. 420000 auf der uhr, benziner, noch nichts am motor ausser üblicher wechselintervalle.

golf würde ich auch mal nicht so schlecht machen. meine familie fährt seit 1974 golf. ist übrigens das meistverkaufte auto in D und CH. übrigens ist vw gerade dabei die reisschüsseln aus fernost zu überholen. hat auch eine breitere angebotsauswahl mit den konzernmarken.
aber das schweift alles vom ausgangsthema ab.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
23.12.2009, 00:50 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

»aber die schwächeln auch ein wenig, musste ich doch letztens scheibenwaschwasser nachfüllen«

Tja, bei VW geht so etwas auf Garantie. ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dh2mr
18.01.2010, 12:16 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

Hi Leute,

ihr habt hier ja ne Menge geschrieben, nur nichts zum Thema. Springt denn der Fiat jetzt wieder an? Wenn ja, woran lag es. Hab das gleiche Problem. Es wurde der Zündimpulsgeber an der Riemenscheibe gewechselt. Jetzt springt er bei Kälte nach dem 5ten bis 6ten mal starten mit Vollgas an. Es muss also noch etwas nicht in Ordnung sein. In der Fiat Werkstatt erntet man nur ein Achselzucken.


Gruß Manuel

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
18.01.2010, 23:30 Uhr

@Problem gelöst

Hi Manuel,

ich weiß jetzt woran es lag und zwar hat Batteriesäure in der Autobatterie gefehlt.
Die Speicher waren total leer.
Habe mir im Baumarkt dann für 4 Euro Batteriesäure geholt und Batterie selbst wieder nachgefüllt, jetzt läuft das Auto wieder einwandfrei, es lag also nicht an der Kälte!
Aber dank diesem Vorfall ist mir klar geworden, dass falls meine Batterie beim Fiat Seicento mal kaputt gehen sollte, große Probleme auftreten.
Grund: man muss die Batterie beim Fiathändler kaufen, weil normale Batterien ausm Baumarkt bsw nicht reinpassen.
Was ich ebenfalls festgestellt habe ist, das auch Winterreifen für mein Fiat seicento nicht mehr lieferbar waren, von keinem einzigen Hersteller, nur Allwetterreifen.

Fazit: kauft euch niemals en Fiat, denn in dem moment wo ihr gedacht habt das ihr ein gutes und preisgünstiges Auto gekauft habt, habt ihr euch selbst verarscht.
Fiat hat nämlich die Autoteile so konstruiert, dass man gezwungen ist bei denen alle ersatzteile zu kaufen und andere alternativen kaum möglich sind.

Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
19.01.2010, 00:57 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

@demario
das ist doch allem aus italien so ;-)

ausserdem hast du keine batteriesäure gekauft sondern destiliertes wasser.
(sonst würdest du das hier wahrscheinlich nicht mehr schreiben können)

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
19.01.2010, 20:53 Uhr

@carhole

bei billigen sachen ja , gebe ich dir recht ...
Entweder du zahlst viel Geld oder du kriegst nur Scheisse, deshalb fahren viele Deutsche auch eher in die Türkei oder nach Spanien, statt nach Italien im Urlaub ;-)

nee es war Batteriesäure und kein destiliertes Wasser, das stand sogar auf der Packung drauf :-) ganz groß in Rot geschriebn, sogar unterstrichen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
19.01.2010, 22:08 Uhr

zu: Fiat seicento springt im winter nicht an

Vermutlich ist es immer eine Einzelfallfrage, aber ich habe mit Fiat bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-105 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-105

Gleich nach der Rechtskurve kräftig beschleunigen

Geschwindigkeit vermindern

Möglichst weit rechts fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-105 / 3 Fehlerpunkte

In welchen Fällen muss das Überholen abgebrochen werden?

Wenn durch unerwarteten Gegenverkehr Gefahr besteht

Wenn der Eingeholte plötzlich beschleunigt

Wenn der Eingeholte seine Geschwindigkeit stark verringert

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-007 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich hier einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-007

Dass der fließende Verkehr angehalten wird, um Kinder über die Straße zu lassen

Dass hier Kinder häufiger als sonst über die Fahrbahn laufen

Dass hier Kinder unter Anleitung auf der Fahrbahn spielen