Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
14.01.2007, 12:53 Uhr

Endtopf defekt

Hallo,
beim Opel Corsa B ist der Endtopf abgefallen.
Kann beim Weiterfahren ein zusätzlicher Schaden am Wagen (Motor) entstehen, oder kann eine zeitlang (ca. 10 Tage; ca. 50 km täglich) ohne Endtopf gefahren werden?

Gruß
steinboeckin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ping
14.01.2007, 13:31 Uhr

zu: Endtopf defekt

Kannst du schon, nur wird es viel lauter sein als sonst und wenn dir "die Grünen" begegnen, kannst du Probleme bekommen. Lieber gleich reparieren lassen!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ursprung_aller_dreistigkeit
14.01.2007, 13:50 Uhr

zu: Endtopf defekt

abgefallen oder abgefallen worden? ;)

dem motor passiert da nichts. aber wie schon gesagt, achtung vor dem hüter des gesetzes...die nehmen es da äußerst genau.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Security_neu
14.01.2007, 13:57 Uhr

zu: Endtopf defekt

Aber hier liegt keine Mutwillige Veränderung vor, und somit kein Erlöschen der BE. Anders sähe das aus wenn du den Pott leeräumst ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
14.01.2007, 14:09 Uhr

zu: Endtopf defekt

nein, selbst herummanipuliert wurde nicht. Der Topf ist halt einfach abgefallen und liegt jetzt im Kofferraum. Wenn die Remmleitung kommt, kann sie sich das Teil ansehen. In 10 Tagen geht's dann in die Werkstatt.
Danke für die Antworten.
Gruß
steinboeckin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
14.01.2007, 14:11 Uhr

zu: Endtopf defekt

ups... ReNNleitung... natürlich.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
14.01.2007, 16:34 Uhr

zu: Endtopf defekt

es liegt eine änderung an de be vor.
es ist egal ob absichtlich, unabsichtlich oder durch defekt.
wenn es extrem zu laut ist, kann die reNNleitung die weiterfahrt untersagen.
und 50km pro tag immer die gleiche strecke, da werden sich die anwohner ganz schön aufregen.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
14.01.2007, 19:25 Uhr

zu: Endtopf defekt

Hallo Holger,

der Arbeitskollege hat sich bereit erklärt, von den 10 Tagen, 8 mit seinem Auto zu fahren. Bleiben nur zwei Tage Fahrt mit Änderung an der Betriebserlaubnis. :-/
Gruß
steinboeckin

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-004 / 3 Fehlerpunkte

Wie wirkt sich eine wesentliche Unterschreitung des empfohlenen Reifendrucks aus?

Der Schadstoffausstoß nimmt ab

Der Kraftstoffverbrauch nimmt zu

Der Reifenabrieb nimmt zu

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-117 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie im Winter in eine so beschilderte Straße einfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-117

Als Anlieger brauchen Sie auf der Fahrbahn keine besondere Rücksicht auf Wintersportler zu nehmen

Auf Wintersportler achten

Soweit erforderlich, mit Schrittgeschwindigkeit fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-103 / 3 Fehlerpunkte

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahrbaren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?

Umittelbar nach dem ersten Hinweis auf die Fahrbahnverengung in den durchgehend zu befahrenden Fahrstreifen einordnen

Beim Einordnen in den durchgehenden Fahrstreifen stets zuerst fahren

Erst unmittelbar vor Beginn der Verengung im Reißverschlussverfahren einordnen