Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
07.11.2005, 17:32 Uhr

4. Prüfung - Panische Angst!!

So ich bin etwa eine Woche vor meiner 4. praktischen Prüfung und habe jetzt schonwieder diese furchtbare Angst, wie ich sie von den 3 letzten prüfunegn kenne wo ich imemr wegen eindeutigen Fehler durchgefallen bin.

Hatte sich so zugetragen:
Ich hatte meine 1. praktische Prüfung ende Dezember 2004. hab viele kleine fehler gemacht und am ende nen größeren, dann war's gelaufen.
Bei der 2. Prüfung erstmal ganz gut gefahren und dann beim rückwärts einparken etwas nahe an die gartenmauer gekommen, fahrlehrer hat gebremst...
Bei der 3. Prüfung war ich dann so extrem nervös, dass ich gleich an der 1. Kreuzung jemanden die Vorfahrt genommen habe. Die 3. Prüfung war ende januar 2005.

Bei allen Prüfungen war ich aber mit meinen Gedanken auch überhauptnicht bei der Sache, hab immer nur an eine Fahrschülerin denken müssen, in die ich verknallt war (wurde später auch nixmehr draus).

Im April hätte ich dann wieder Prüfung machen dürfen, hab einige fahrstunden gehabt, aber mir war klar, dass ich auch in der nächsten Prüfung wieder an SIE denken gemusst hätte (Bei allem was mit fahrschule zu tun hat muss ich an sie denken). hab dann also keine Prüfung gemacht .

Hab dann überlegt die Fahrschule zu wecheseln, hab ich dann aber nicht gemacht.

Anfang Dezember verfällt meine Theorie-Prüfung, daher hab ich wieder mit Fahrstunden angefangen (Diesmal bei einem anderen Fahrlehrer der gleichen Fahrschule).
Ich dachte auch, dass ich inzwischen nichtmehr so viel an diese fahrschülerin denken muss, aber es wird momentan wieder schlimmer.

Ich habe aber niemenden was davon erzählt,dass ich wieder fahre, nicht dem besten kumpel, nicht den Eltern, einfach niemanden, immer wenn jemand fragt, sage ich dass ich keine Lust habe weiter zu machen. Ich will einfach verhindern, dass dann irgendwer mir vor der Prüfung Glück wünscht und mir gut zuspricht, das mag ich immer garnicht, das bringt mich nur unter noch mehr druck.

Ich hatte jetzt also einige Fahrstunden und es klappt alles recht gut (ab und zu mal irgendeine kleinigkeit was schief läuft). Habe seit der Letzten Fahrstunde einen vorraussichtlichen Termin für die Prüfung, und seitdem hab ich wieder extreme Prüfungsangst (mir ist heute schonwieder den ganzen tag Unwohl), was kann ich dagegen tun?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
07.11.2005, 19:07 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hi!!!

Mir geht es genauso, ich habe auch nächste Woche meine 4. Prüfung, habe über 2 Jahre lang Pause gemacht und weiß ganz genau, wie du dich fühlst!!!
habe diesmal nur meinem Freund etwas davon erzählt (ihm habe ich zu verdanken, dass ich wieder fahre;) ), ansonsten ist es mir auch zu stressig, wenn Gott und die Welt bescheid weiß!!!

Wann hast du Prüfung?

Vielleicht ist ja jemand hier, der uns berichten kann wie gut es bei ihm gelaufen ist!?

Wir schaffen das!!!

Lieben Gruß....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Bambo
07.11.2005, 20:04 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hi

also ich fühle mit euch. mit den gedanken bin ich auch schon bei meiner 4 obwohl ich in 2wochen meine 3 prüfung habe. habe verdammt angst durchzufallen der druck ist so gross wie ob es um leben oder tod geht bei mir. 3 monate pause also erst im februar weiter machen das geht garnicht.
ich weiss nicht mehr weiter brauche einen psychologen oder sowas naja

ps: wie habt ihr euch gefühlt als ihr das 3mal durchgefallen seit und wie haben andere darauf reagiert? fahrlehrer freund etc.

gruß Bambo

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
07.11.2005, 22:20 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

@ bambo:
Bei meinem 3. mal?
Nun ja, von der Prüfung hatte ich auch keinem was erzählt, und als ich dann durchgefallen war bin ich voll durchgedreht, hab mir ordentlich einen angesoffen und noch mehr schei** gemacht.

Aber lass den Kopf nicht hängen, ich kenn auch einige leute die es beim 3. mal geschafft haben. Fahr erstmal deine 3. Prüfung und dann gibts hoffentlich kein problem mehr. ich kenne auch ehrlich gesagt keinen, der es beim 3.mal nicht geschafft hat (ausser mir selbst)

@ Jenny:
Ich hoffe doch, dass wir das schaffen! Auf nochmal durchfliegen hab ich keine lust :D
Ich muss eben bis zur prüfung wege finden mich abzulenken. Ich war jetzt den agnzen abend bei nem Bekannten und hab mich mit dem über ganz andere Dinge unterhalten, da vergeht zeit und ich hab mich wieder beruhigt.
Aber was mach ich am Prüfungstag bis ich endlich im Auto sitze? Da mach ich mich bestimmt wieder voll verrückt. Ich hoffe dass ich schon früh prüfung habe, dann muss ich nicht so viel zeit totschlagen.


Gruß, Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Feefee
08.11.2005, 08:02 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo,

ich weiss ganz genau wie du dich fühlst, bin auch 3-mal durchgefallen. ich habe gerade wieder angefangen zu fahren und habe auch keinen erzählt. dann habe ich doch eine Freundin erzählt da meine FL wollte dass ich jemanden mitbringe. Aber jedesmal wenn ich eine Fahrstunde mache denke ich an die Prüfung und werde gleich ganz nervös. Also kann ich dir leider keinen Tip geben, nur du bist wirklich nicht der einzige.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern angel29
08.11.2005, 08:06 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Bei einer Führerscheinprüfung geht es ja zum Glück nicht um Leben und Tod;-)! Hattet ihr schon mal ein Abschlussprüfung (z. B. Schule, Ausbildung etc.?). Da finde ich es viel schlimmer nicht zu bestehen wie beim Führerschein! Eine nicht bestandene Führerscheinprüfung verbaut euch ja nicht die Zukunft!

Ich habe in zwei Wochen meine 1. Prüfung. Klar bin ich auch nervös aber bisher habe ich keine angst.

Wir schaffen das:-)!!!

LG
angel29

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
08.11.2005, 09:35 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Bei meiner Abschlussprüfung in der Schule war ich komischerweise fast garnicht aufgeregt, ging alles voll locker.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Viviane
08.11.2005, 09:41 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

ich hab meine führerscheinprüfung in den 2 wochen zwischen schriftlichem und mmpndlichem abi gemacht, fand die fahrprüfung auch schlimmer asl beide anderen (hatte zumindest mehr schiss davor). ich denk das liegt daran, dass ne prüfung in der schule zwar größer is als normal, aber JEDER hat ja schonmal irgendeine klausur geschrieben-man weiß also schon grob wies ist. und dazu kommt, dass, was man so vor der prüfung erzählt kriegt, beim führerschein alles von purem glück abzuhängen scheint-macht die sache auch nciht grad besser

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern angel29
08.11.2005, 09:52 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Gut, das stimmt schon! Bei der Führerscheinprüfung weiß man nie genau, was auf einen zukommen könnte. Wahrscheinlich hängt das auch damit zusammen, dass man bei nem Fehler während der Prüfung mehr Chaos verursachen könnte als bei ner Klausur/Prüfung. Es wirken auch weniger Reize auf einen ein.

Ich wollte eigentlich nur damit sagen, dass das Resultat bei einer nichtbestandenen FS-Prüfung halt weniger Konsequenzen mit sich zieht, als ne versemmelte Abschlussprüfung in der Schule/Ausbildung.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
08.11.2005, 13:30 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ich hatte eben eine Fahrstunde und habe endlos viele Fehler gemacht - verdammt! Irgendwie wird das nix...
Mein hgrößtes Problem schint wohl das abbiegen an kreuzungen zu sein.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern angel29
08.11.2005, 14:16 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

@Chris-U

Womit hast du denn beim Abbiegen Probleme? Erzähl mal!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
08.11.2005, 16:31 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Beim Abitur hatte ich auch keine Panik, ich wusste, dass ich das Abi schaffen werde!!!

Bei der Führerscheinprüfung ist es so, dass ich mir alles möglich in den Kopf setze und ausmale, was passieren könnte... Außerdem kann ich mich gar nicht mehr mit Führerschein vorstellen, für mich sind der Führerschein und ich wie zwei verschiedene Paar Schuhe...

Ich wünsche mir nichts mehr als diesen verdammten Führerschein :.(

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
08.11.2005, 16:47 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Sorry ich konnte meinen letzten beitrag nicht zu Ende schreiben, mein Chef kam ins Büro.

Naja beim abbiegen schue ich immer genau da hin wo kein auto herkommen kann.

Dann passieren so sachen wie:
Kreuzung mit Ampel, ich habe grün und soll nach rechts abbiegen und schaue auch anch links, und wenn ich da nach links schaue übersehe ich dann eben irgendwas anderes. (z.b. Radfahrer oder die nächte geschwindigkeitsbegrenzung)
Angenommen ich soll nach links abbiegen (auch wieder ne ampel da) dann schaue ich auch nach rechts und übersehe dann irgendwo den gegenverkehr oder so.
wenn keine ampel da ist schaue ich auch in jede mögliche richtung, auch wenn ne einbahnstraße kreuzt usw...

Ausserdem hakt es in wohngebieten oft, wenn rechts vor links ist. Ich erkenne dass rechts vor link ist, bemerke dann aber nicht, dass ich mitten auf der Fahrbahn fahre und jemand der von rechts kommt und nach links abbiegen will nichtmehr an mir vorbeikommen kann.


Ausserdem hab ich heute noch viele andere blöde fehler gemacht. z.b. Einbahnstraße - links abbiegen aber nicht links eingeordnet.
Ausversehen auf eine Abbiegespur gekomme und nicht gemerkt,dann gebremst und so hektisch geschalten, dass ich im rückwärtsgang gelandet bin ....


ich könnte noch endlos mehr aufzählen...

So wird das nix, und ich schaffe es nicht annähhernd mich zu beruhigen.


Gruß, Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
08.11.2005, 16:50 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Jenny ich kenne es, mir geht's ganz genauso.

Es lastet so ein unaushaltbar starker Druck auf mir, dass ich den Schein endlich schaffen muss.

Was können wir nur machen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Bambo
08.11.2005, 17:06 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

geht mir genauso ich sehe irgentwie meine letzte chance im ausland wenn meine 3 prüfung auch schiefgeht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
08.11.2005, 17:56 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

@Bambo: Ich habe nach meiner dritten Prüfung auch erst einmal ans Ausland gedacht, aber das würde mich auch nicht befriedigen!!!
Wir sind weiß Gott keine Idioten, jeder von uns weiß, dass er Auto fahren kann, egal wo...

@Chris: Ich weiß nicht, aber das wird schon klappen!!! jeder hat einen Führerschein, wir können das genauso gut!!!

Ist mal ein freund oder so mit dir mitgefahren? Ich habe meinen Freund letzte Woche mitfahren lassen, das ist eine gute Übung!!!

Vielleicht wohnst du ja in der Nähe, dann könnte ich mich ins Auto setzen ;)

An welchem tag hast du deine Prüfung???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
08.11.2005, 18:07 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ne, ich hab nie jemanden mitfahren lassen den ich gut kenne. Ich weiss auch nicht was mir das bringen soll?
Ich mache in Bamberg(<Oberfranken<Bayern) Prüfung.
Die Prüfung ist am Montag.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
08.11.2005, 18:12 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ich habe gemerkt wie mein herz gerast ist, als mein Freund hinten drin saß, fast so wie in der Prüfung immer... Und wenn du in den Rückspiegel schaust, dann sitzt da jemand, halt so wie der Prüfer...

Schade, ich komme aus Düsseldorf...

Man, ich habe zwei Tage später Prüfung, am Mittwoch :(

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
08.11.2005, 18:19 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Leute
Und meine erste Prüfung ist nächste Woche Donnerstag....hilfe...
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
08.11.2005, 19:44 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Bitte mach du dir nicht auchnoch gedanken, du fährst am Donnerstag deine Prüfung fehlerlos und dann passt das! Die meisten schaffen es ja auch bei der ersten Prüfung.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
08.11.2005, 19:46 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Da gebe ich Chris Recht!!!

Du wirst das sicherlich schaffen, Rockyna!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
08.11.2005, 20:21 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hi Ihr!
hm..ja ich weiß man soll nicht nur Panik schieben..aber bin heute dermaßen schlecht gefahren...vor Kurzen war es perfekt..

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern anlicious
08.11.2005, 20:44 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

ohhh leute, ich verstehe euch!

hab auch tierisch panik vor der fahrprüfung (obwohl beim abi etc das alles nicht so heftig war). naja.... durch meine erste prüfung samstag bn ich durchgefallen. :(
nervt mich voll, weil ich eigentlich nen klasse prüfer hatte.


jetzt steht mein 2ter prüftermin fest und oohhhh gott! :( ich will's diesmal unbedingt packen. ich weiss, dass ich da sonst irgendwann aufgebe. bin halt ungeduldig ohne ende.
außerdem ist's ja teuer immer ne prüfung zu machen.

sagt mal: kann man einfach nach ner nicht bestandenen prüfung sagen, dass man ne weile aussetzen will?
wei sollte ich durch die 2.prüfung fliegen, will ich erst nächstes jahr (märz) weitermachen... dann wird auch das wetter wieder besser. bei meiner lezten prüfung hat's geregnet. das bringt mich noch mehr ausm konzept.


wieso muss man auch ne prüfung haben? der fahrlehrer könnte doch irgendwann sagen "ok, du bist jetzt fahrtechnisch ausgereift und ich kann dich auf die anderen autos alleine loslassen" ;) würde einigen sicher helfen prüfungsangst).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Viviane
08.11.2005, 20:46 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

ich hab am tag vor der prüfung 2 richtig grobe fehler gemacht: bei einer vollbremsung statt auf kupplung und bremse auf kupplung und GAS (!) gelatscht und beim anfahren am berg den rückwärtsgang eingelegt -mein fahrlehrer hätte mcih beinah die prüfung nicht fahren lassen -das hat NICHTS damit zu tun wie man später in der prüfung fährt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
08.11.2005, 20:56 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Viviane

Hast du es etwa dann bei der Prüfung geschafft,nachdem du in der Fahrstunde so Fehler gemacht hast. Meinst du man schafft es dann evtl doch,obwohl man die vorherigen Stunden plötzlich voll daneben fährt?!
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Viviane
08.11.2005, 21:11 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

ich hab es dann in der prüfung geschafft, ja.
wobei (ok, kann ich nich beurteilen) ich eure fahrlehrer ncih verstehe. ich habzugegebnermaßen wirklich sauviele stunden gehabt, bin dafür aber beim ersten mal durchgekommen. wenn ich noch regelmäßig (also nich ausaufgregung kurz vor der prüfung) beim rechtsabbiegen nach links geschaut hätte, hätte mich mein fahrlehrer schon zur ersten prüfung nicht angemeldet-und mir damit den stress erspart, es mehrmals zu machen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
08.11.2005, 21:31 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Viviane

Wie fandest du eig so die Prüfung allgemin ,warse viel harmloser als du gedacht hast?
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Viviane
09.11.2005, 08:10 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

ja, war sie. ich hab bei der prüfung das seitwärs einparken.......naja das auto stand nicht 100% grade, war so eine seitlich etwas abgeschrägte straße. dann lässt der mich direkt danach rückwärts um die ecke fahren (wahrscheinlich um zu testen ob ich überhaupt rückwärts fahren kann) und das ging dann einwandfrei.

naja, nun war an dem tag (bin um 8 gefahren also voller berufsverkehr) eine stadt weiter ein lkw umgekippt auf der ab mit der folge dass jeder der sich auskannte durch die käffer gefahren sind, ie (was prüfer und fl sich natürlich auch dachten) entsprechend zugestaut waren. soll heißen überland bin ich überhaupt nicht gefahren, von der 3/4 h prüfungszeit waren 20 min ab, danach nochmal kurz durch 3 einbahnstraßen durch aufm weg zur fahrschule. ich dachte an sich bei der pakgeschichte schon ich wär raus, dazu bini ch auf die ab etwas knapp aufgefahren weil ich etwas zu spät nach links gegeguckt hab (ich hab ab damals noch gehasst).

ich hab in der prüfung auch gedacht ich wär durchgefallen.

keiner erwartet dass ihr perfekt fahren könnt-ich denk mal es geht in erster linie darum dass ihr keinen gefährdet und nicht den ganzen verkehr aufhaltet. richtig fahren lernt man eh erst hinterher.

achso, es lohnt sich auch gelegentlich den fl aus den augenwinkeln mal anzugucken-egal ob der da vorher was zu gesagt hat oder nich.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
09.11.2005, 09:27 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Dass ich so viel schaue kommt wohl von 2 Dingen:
1. Bei meiner 1. Prüfung hat der Prüfer irgendwann gesagt, dass ich zu wenig schaue
2. Bei meiner 3. Prüfung hab ich ein Auto übersehen und dem dann die Vorfahrt genommen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern angel29
09.11.2005, 09:48 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Setzt euch doch nicht so unter Druck:-(! Ich fahre auch nicht perfekt und das erwarte ich von mir auch überhaupt nicht! Mein FL hat mir gesagt, dass man bei der Prüfung niemanden gefährden sollte und die wichtigsten Dinge wie Ampeln, Verkehrsschilder, durchzogene Linie, Geschwindigkeit (nicht zu schnell) etc. beachten muss. Alles andere ist immer situativ. Man weiss ja nicht, was während der Prüfungsfahrt um einen herum passiert! Das weiss weder der Prüfer noch der Fahrlehrer.

LG
angel

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Bambo
09.11.2005, 16:24 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

naja viel glück allen. werde wohl erst in 2wochen das dritte mal gequält.
sagt auf jeden bescheid ob ihrs geschafft habt.

mfg Bambo

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
09.11.2005, 19:51 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hatte ich nicht oben gesagt, dass ich es nicht mag wenn man mir Glück wünscht?
Trotzdem Danke!
Ich wünsche dann mal allen anderen die nächste woche mit mir leiden alles Gute was sie bei der Prüfung brauchen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
10.11.2005, 06:00 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

So, ich habe heute eine Doppelfahrstunde, ich bin mal gespannt wie es läuft!?

Wünsche euch allen einen guten Start in den Tag,

Lieben Gruß aus Düsseldorf,

eure <jenny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
10.11.2005, 09:14 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ich fahre heute auch nochmal ne Doppelstunde. Wenns heute nicht so toll läuft fahre ich morgen auch nochmal.

Gruß, Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
10.11.2005, 14:36 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ich bin gerade von meiner Doppelstunde zurück, ich bin heute sehr gut gefahren, nur ganz wenige Kleinigkeiten die ich falsch gemacht habe.


Gruß, Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Bambo
10.11.2005, 15:02 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

sorry vergessen :(

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
10.11.2005, 18:50 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Bei mir hat es auch ganz gut geklappt :)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
10.11.2005, 18:53 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo
Ises bei euch auch der Fall,dass ihr bei verschiedenen Fahrlehrern verschieden gut fährt,obwohl ihr alle in Ordnung findet? Bei mir ises nämlich so...deshalb kann ich nicht soo gut einschätzen wie gut ich tatsächlich fahre..klingt komisch is aber so *gg*
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
10.11.2005, 20:47 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ich hab immer den gleichen Fahrlehrer.

Hab nur anch der 3. Prüfung dann mal den Fahrlehrer gewechselt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
11.11.2005, 07:25 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ich habe nach der 2. Prüfung den Fahrleherer gewechselt, bin aber in der selben Fahrschule geblieben, nach der 3. Prüfung habe ich dann fast 2/1/2 Jahre "Pause" gemacht und in einer anderen Fahrschule wieder von Vorne angefangen...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Walker200
11.11.2005, 10:21 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hey, wenns wetter schlecht ist dann freut euch und macht einfach Prüfung!!!!
Mann muss dann viel langsamer und vorsichtiger fahren und es fahren keine scheiß radfahrer auf der strasse!!     
ich bin auch beim 1. mal durchgefallen weil ich n radfahrer bei durchgezogener linie überholt habe.
übernächste woche nochma.
Lasst euch nicht unterkriegen!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Viviane
11.11.2005, 12:53 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

wieso eigentlich überholen? radfahrer ist doch wennd a ne durchgezogene linie ist es beste was einem passieren kann-im idealfall (beispiel mainz) muss man dann 5 km bei maximal tempo 20 hinter dem hergurken, da vergeht doch sauviel prüfungszeit!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Walker200
11.11.2005, 13:47 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

jajaja das hättst auch ma früher sagen können  

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
11.11.2005, 14:06 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Leute
Wollte noch was zu meinen letzten Beitrag hinzufügen..ich keinen Fahrlehrerwechsel in dem Sinn meine,sondern es bei uns üblich ist immer mal mit den anderen Fahrlehrern auch zu fahren und ich dann verschieden gut fahre,obwohl eig ja alle nett sind *g*..
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
11.11.2005, 15:25 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Das hatte ich schon verstnaden. Deshalb habe ich ja gesagt, dass ich immer beim gleichen Fahrlehrer fahre.


Ich überlegen noch, ob ich vor der Prüfung nochmal ne runde fahren sollte, oder nicht.
Wenn ich bald genug beim TÜV wäre, könnte ich mit meinem Fahrlehrer mitfahren, weil er vor meiner Prüfung noch das Auto wechseln muss. Auf der Rückfahrt zum TÜV könnte ich ja eigentlich ne kurze Fahrstunde machen.
wahrscheinlich bin ich sowieso schon bald genug beim TÜV. Ich weiss nur nicht so recht ob es mir helfen wird bei der Prüfung einen blöden Fehler zu verweiden?!?!?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
11.11.2005, 17:33 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hi ihr bin gestern durch Prüfung gefallen, weil ich über ne durchgezogene Linie gefahren bin, bei ner Autobahnausfahrt. Jetzt habe ich vor der nächsten Prüfung noch mehr Angst noch schlimmere Fehler zu machen. Was kann ich dagegen machen??? Hilfe!!! Bitte!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
11.11.2005, 18:22 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hey ich wünsch dir auch viel glück,du schaffst das schon! :) ich hab in 12 tagen meine erste prüfung und hab auch schon total angst,weil ich mich immer selber verrückt mach beim autofahren. üb nächste woche nochmal fleißig und hoffe dass ich das hinkrieg... aber ich mach immer noch voll viele fehler (finde ich)und leider säuft der motor ab und zu immer noch ab..
lg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ps2spieler
11.11.2005, 19:54 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Kann nicht verstehen wie man 3 mal Durchfallen kann. Ich hab beim ersten mal Bestanden und ich fand meine Prüfungsfahrt furchbar fehler die ich in allen Fahrstunden nicht gemacht habe. Rückwärtz einparken erst beim 3. mal geklappt !!!!!!!!!!!! und am Schluss bei Fahrschule ganz normal in Parklücke reinfahren muss war nur 1cm zwischen mein Spiegel und dem spiegel vom Nachbarauto. Prüfer meinte dann mit Lächeln auf dne Lippen ich solll so rienfahren das alller 3 Aussteigen können.(hättt da sowiso noch korigert hab da igendwie zu früh oder zu spät eingeschlagen wies ich nimmer (war auch zimlich eng. Deshalb war ich heilfroh wo Prüfer sagte Bestanden. Ich glaub bei schlechten Prüfer hätte mich durchfallen lassen.

Beim 2. mal würd ich mich sicherer füllen also weniger nervös weil ich weiss was alles so drauf zukommt(zb ich hab beim ersten mal Quali (dennn schafft cica 1/3 zumindest auf unserer Schule) total verhauen obwohl ich viel drauf gelernt habe hatte dann nur normalen HS Abschluss den kannst aber bei uns in der Gegend vergessen weil kaum Lehrstellen da sind, deshalb 9. freiwillig wiederholt und lief alles besser Jahresfortgang und vor allem Quali hab den locker geschafft war nicht aufgeregt Jahr davor war ich voll aufgeregt.)

Beim 3. mal wär wieder was andres weil wennn da versags dannn bist gesperrt da bist wieder ärger nervös als beim 2. mal

Wünsch euch allen viel Glück bei der nächsten Prüfung Drück euch allen die Daumen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
11.11.2005, 20:43 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ja jeder sagt immer beim zweiten mal ist alles anders. Aber was ist wenn ein Kind plötzlich auf die Straße springt, oder sonst irgendwas passiert!!!??? Es kann ja immer wieder was passieren!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
11.11.2005, 21:04 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Calmy

Das stimmt allerdings,ich hatte ja auch schon oft die Situation,dass Personen einfach so nur am Straßenrand stehn,ohne rübergehen zu wollen..bzw man weiß es eben nicht..
Wo war die durchgezogene Linie genau?
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Walker200
11.11.2005, 22:35 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

warum habt ihr denn solch angst???
ich mach auch bald nochma (2.) prüfung und das geht schon klar. wichtig ist nur an sich zu glauben und sich nicht mit irgendwelchen gedanken (hätte, könnte passsieren etc.) herumzuschlagen.
Lasst euch nicht verunsichern
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
12.11.2005, 08:05 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Walker200

Was heißt hier wir hätten so Angst..also ich zb habe keine Angst vor der Prüfung nächste Woche,ich freue mich eher drauf..und das andere was man hier oft schreibt sind ja nur Tatsachen die bei Fahrstunden passieren oder so.
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
12.11.2005, 17:48 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Also ich habe einfach angst, dass ich nochmal so einen Fehler in der Prüfung machen werde, wie das letzte Mal. Irgendwas übersehn oder einparken klappt nicht. Und die kann mir leider keiner nehmen!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
14.11.2005, 14:14 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hi Jungs und Mädels!

Ich hab bestanden!!
Wisst ihr wie Happy ich bin?
Ich danke allen, die mir hier versucht haben zu helfen.

Ich erzähl mal:
Es ging alles verhältnismäßig locker. Ich war heute früh zwar sehr aufgeregt, aber es war noch im beherrschbaren Rahmen. Meine Prüfung wurde dann noch 30 min verschoben weil noch jemand von meiner Fahrschule vor mir fahren musste. Letztendlich hab ich dann insgesamt 2std am TÜV warten müssen (ich war sowieso schon 1,5std zu früh dort). Mein Fahrlehrer hat mich dann versucht ein bisschen zu beruhigen bis der andere von der Prüfung zurück war.
Gefahren bin ich dann garnicht so lange, etwa 25 min.
Vom TÜV raus, einmal abgebogen, gleich mal rückwärs eingeparkt, weitergefahren, auf die Autobahn, Autobahn gewechselt und 2 Ausfahrten weiter wieder runter gefahren. Dann ging es schonwieder grob Richtung TÜV, ich hab mir dann schon gedanken gemacht, was ich denn falsch gemacht haben könnte, aber wir sind dann zum Glück nicht zum TÜV gefahren sondern Richtung Bahnhof weiter (da fährt man bei der Prüfung oft vorbei, weil da oft Stadtbusse mit Warnblinkanlage stehen). Und dann ging es wieder zurück zum TÜV.
Da erst 25min vorbei waren, hab ich mir schonwieder Gedaken gemacht... aber dann hat der Prüfer gesagt, dass es sehr gut für mich aussieht - ich hab bestanden.

Ich hab aber auch einige blöde kleine Fehler gemacht, und bin manchmal etwas unschön gefahren. Und hab total oft abgewürgt :D
Ich glaub ein mal bin ich sogar im 3. Gang angefahren...

Naja egal, ich hab bestanden und das ist das wichtigste. Auto hab ich noch keines, aber das regelt sich schon noch irgendwann.



Euer total glücklicher Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Bambo
14.11.2005, 15:51 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Herzlichen Glückwunsch. das macht mir auch ein wenig hoffnung   

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
14.11.2005, 16:54 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!

Ich freue mich so für dich :)

Ich bin auch schon richtig aufgeregt...

Siehst du, dein Wunsch ist wahr geworden!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Feefee
14.11.2005, 17:32 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch!!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
14.11.2005, 17:53 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo

Herzlichen Glückwunsch auch von mir,freu mich für dich ;-)
Ich hab ja am Do,aber hab seit einigen Tagen schon keine Angst mehr,freu mich sogar drauf.
Dir,Angel87,auch viel Erfolg morgen und berichte bitte davon ;-)
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
14.11.2005, 20:13 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

herzlichen glückwunsch!!
ich werd langsam echt nervös.bin heut mit ner anderen prüfungskandidatin gefahren,die ist in ihrer ersten prüfung durchgefallen,weil sie sich inner einbahnstraße falsch eingeordnet hat und das ist mir danach prompt auch passiert ;/

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
14.11.2005, 20:15 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo estrella

Wann hast du Prüfung?
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
14.11.2005, 23:51 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ihr seid alle total super! Danke allen!
*alleumarm*

Angel, du machst es morgen bitte genauso wie ich heute. Schaffst das schon irgendwie, ging ja sogar bei mir :D (auch wenn du es bis zu deiner Prüfung nichtmehr lesen wirst, was ich hier schreibe)

Und für alle die noch Prüfung haben:
Versucht euch nicht zu sehr unter Druck zu setzen, ist zwar schwer, aber es geht. Am leistesten geht es, wenn so winig leute wie nur irgendwie möglich von der Prüfung wissen, am besten garkeiner ausser dir selbst. Und wenn ihr wisst, dass ihr vo der Prüfung total nervös seid, dann hört davor noch ein bisschen Musik, ich hab mir extra zu dem zweck am Freitag einen MP3-Player gekauft. Ein paar beruhigende Lieder tun gut, oder irgendwas was ihr total gerne hört.
Ich konte so die 2Std warten auf die Prüfung ganz gut überbrücken.
Die Prüfung selbst war bei mir dann nur halb so schlimm, ich hab nicht gezittert oder so.
Und einen ganz wichtigen Tipp hab ich von meienm Fahrlehrer bekommen:
Wenn ihr einen Fehler amcht, dann versucht jetzt nicht supergut und super üerkonzentriert zu fahren, sondern fahrt normal weiter, sonst amcht ihr nur noch viel mehr Fehler. Oft ist ein einziger Fehler nicht sooo schlimm dass man gleich durchfällt (es sei denn, man hat jemanden eindeutig die Vorfahrt genommen oder der Fahrlehrer musste eingreifen und so sachen)

@Rockyna:
Ist doch Klasse, das ist die richtige Einstelung!

@Jenny:
Ja, mein Wunsch ist wahr geworden, und deinen Wunsch machst du am Mittwoch wahr. Siehst ja, auch nach 3mal durchfallen kann es noch klappen! Gib nicht auf und versuche irgendwie ruhig zu bleiben.
Und mach nur nicht vor der Prüfung noch eine Fahrstunde, das macht dich nur verrückt!


@estrella:
Wegen eine Einbahnstraße bin ich auch beim 1.mal durchgefallen, das war aber sehr tückisch, und zwar hat die einbahnstraße nach n paar Metern geendet(eine kleine unscheinbare Kreuzung), und es konnte ab da wieder gegenverkehr kommen. Das Schild hab ich auch gesehen, hab aber nicht realisiert, dass da die Einbahnstraße zu ende ist und hab mich am Ende natürlich ganz links eingeornet beim links abbiegen. Der Prüfer hat mich die Stelle 2mal fahren lassen, und ich hab den gleichen Fehler nochmal gemacht.


Gruß, Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
15.11.2005, 14:35 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

ich hab am 24.11. prüfung,also nächste woche donnerstag. ist noch n bisschen bis dahin;)
heute morgen fahrstunde war ganz gut, aber jetzt ,wo mein fl fast nich mehr mithilft säuft mir das auto wieder öfters ab...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
15.11.2005, 15:06 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo estrella
Macht dir nix draus,bei mir passierts bis jetzt noch,dass meim Motor manchmal ausgeht,aber wenn du ihn ohne Stress wieder anstellst, is es kein Problem..

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
15.11.2005, 15:34 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

mhh... ich hab nur n bisschen sorge dass mir der dann in der prüfung noch öfters ausgeht, weil jetzt wird ja imme rnoch mitgeholfen... mein fl meinte wenns nich so ganz oft passiert wärs nicht schlimm,aber wenn man dauernd abwürgt sollte man noch mehr gefühl für die kupplung kriegen..glaub da muss aber auch n bisschen glück bei sein bei der prüfung :) lg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
15.11.2005, 15:52 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Aber wenn du dir vorstellst,dass die reine Fahrzeit in der Prüfung meist nur 30min ist,dann ist find ich die Chance gering den oder die wenigen Fehler zu machen,die du in einer 90minütigen Fahrstunde machst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Walker200
15.11.2005, 16:49 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hey estrella ich hab einen tipp was das anfahren angeht. fahr mal aus dem stand ohne gas und wirklich NUR mit kupplung vorsichtig loslassen an. Das geht ! ich hab das in meiner ersten fahrstunde machen müssen weil bei uns verkehrsberuhgterbereich ist und man da eh langsam fahren muss!
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
15.11.2005, 17:11 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hi angel,tut mir echt leid aber lass bitte nicht den kopf hängen! denk dran, das war nur ne fahrprüfung und kein weltuntergang,es gibt viel wichtigere dinge im leben. ich weiß klingt jetzt n bisschen blöd aber ist doch so..wenn ich deine beschreibung so les,versteh ich auch echt nicht,warum du durchgefallen bist.und wenn auch dein fl meinte dass du gut gefahren wärst,hattest du vielleicht nen blöden prüfer?? soll ja viele geben,die einen gerne durchfallen lassen.@ walker: hab das anfahren so gelernt:
(fuß auf der bremse und auffer kupplung)
kupplung langsam loslassen,vonner bremse runter,langsam aufs gas und dann erst vonner kupplung runter... und das geht echt ganz ohne gas? mhh obwohl stimmt unser fahrschulauto rollt auch schon öfters los wenn man nur vonner kupplung runter geht . aber ich mach das manchmal alles zu schnell und dann isser schon aus ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
16.11.2005, 09:24 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Angel, tut mir leid dass es bei dir nicht geklappt hat, aber irgendwann klappt's bei jedem. Schau mich an, bei mir hats doch auch geklappt, obwohl ich kaum mehr dran geglaubt habe.
Ausserdem sieht mir das danach aus, als pob der Prüfer einen schlechten Tag hatte, denn eigenmtlich hast du ja nix falsch gemacht. Und dein Ziel bei der Prüfung ist ja, so zu fahren, dass du keinen gefährdest oder verletzt und nichts beschädigst. Ausserdem sollst du nicht gegen die StVO verstoßen.
Alles andere was nach StVo erlaubt ist und keinem schadet ist bei der Prüfung erlaubt, wenn man es genau nimmt. Wenn du aber ganz offensichtlich dein Auto nicht beherrschen kannst oder total unsicher bist, ist das schon ein grund durchzufallen.

Einen Tipp möchte ich dir noch geben:
Lass dir mit der nächsten Prüfung etwas mehr zeit als vorgeschrieben ist, mach nicht gleich nach 2 wochen wieder prüfung, sonderen warte 3 oder 4 wochen, sonst wird es zu stressig.


Gruß, Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern JennyMAC
16.11.2005, 18:05 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Leute,

Ich habe es auch geschafft !!!!!!!!!!!!!!!!!!

:)

Aller guten Dinge sind vier ;)

Bin sooooooo glücklich und schon ganz viel mit dem Auto von meinem Freund durch die Stadt gefahren:)

Eure überglückliche Jenny.....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
16.11.2005, 20:40 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hi ihr zusammen, freut mich für euch alle die es geschafft haben. Und die, die es nicht geschafft haben denen geht es ja genauso wie mir also total scheiße. Aber zurzeit plagt mich ehrlich die Frage wann kann bzw. muss o. darf ich wieder Prüfung machen usw...
Mich kotzt das alles so was von an. Und ich verstehe alle die, die es nicht geschafft haben und deprimiert sind! Und da hilft leider keine Trostworte!!! Sorry!!!
Noch ne Frage, wo geht denn die Heckscheibenheizung an? Ich weiss das gar nicht!!! ;-(
Glg Calmy

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern anlicious
16.11.2005, 21:10 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hi leute,

herzlichen grlückwunsch an alle die es geackt haben! :)

jetzt mal ne frage (hab ich schonmal gestellt, kam aber keine antwort): bin vor ca 2 wochen durch die erste rprüfung gerauscht. leider. naja, aber eigentlich möchte ich jetzt ne pause einegen und erst im mrz weitermachen. mich nervt das wetter einfach (hatte bei der letzten prüfung totalen regen und das war echt kacke).
deshalb möchte ich nun bis märz pausieren.
geht das so einfach oder muss ich da was beachten????
also verfallen dann die bisherigen fahrstunde oder so?
will nicht noch mehr geld investieren, deshalb.


hoffe ihr helt mir schnell!!!!!!
danke

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
16.11.2005, 22:17 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

@Jenny
Da bin ich aber froh, das du es auch geschafft hast!
Es ist ein tolles Gefühl, wenn man den Schein endlich hat :D Und umso schöner ist dieses Gefühl, wenn man davor schon so oft durchgefallen ist, wie wir.
Ich bin heute das erste mal alleine gefahren, mit dem Opela Zafira von meinem Dad, hab noch kein eigenes Auto.

@Angel87
Fahrstunden verfallen nicht so schnell, nur die Theorieprüfung verfällt nach einem Jahr und die Theoriestunden nach 2 Jahren.
Kannst also problemlos eine Pause einlegen.
Fahrstunden verfallen zwar auch irgendwann, nehme ich an, aber nicht so schnell, ich hab ja bedeutend länger gewartet und es ist nichts verfallen.


Ich wünsche allen hier noch alles Gute im Straßenverkehr und bei noch anstehenden Prüfungen! Ich schaue die nächsten Tage noch ab und an mal hier rein, ob der Rest von uns auch bestanden hat.
Ich werde mich aber auf dauer hier aus dem Forum zurückziehen. Prüfung bestanden und fertig.Gelegentlich schaue ich hier aber bestimmt wiedermal rein.

Und ich kann es nicht oft genug sagen und will es hier noch ein letztes mal sagen:
Ihr wart super und habt mir sehr geholfen, Danke!


Gruß, euer Christopher

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
17.11.2005, 17:32 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Leute
Wie versprochen melde ich mich zurück..
Habs bestanden!!!!!! :-)))))))
Mein Prüfer war sau gut drauf und sehr sympathisch und hat kleine Fehler durchgehen lassen,bin um die 40Min gefahrn. Wünsch euch allen, dass ihrs auch besteht..
Gruß ;-))

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
17.11.2005, 17:37 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Super gemacht! *Handschüttel*

Ich hab doch gesagt, dass die Prüfer normalerweise kleine Fheler durchgehen lassen :D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
17.11.2005, 18:00 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ja war ne sau lockere Fahrt,mei Fl und der ham halt miteinander geredet und es war so für mich als würde irgendeine Person drin sitzen nur. Meine Nervosität war hinterher unbegründet.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
18.11.2005, 14:27 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

auch von mir herzlichen glückwunsch! werd euch dann nächste woche auch kurz berichten,wie bei mir die prüfung war.
lg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern User996
20.11.2005, 20:54 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

bin auch schon 3mal durchgefallen...:(

1. Prüfung
1x mal Einparken versaut 2. Chance bekommen da hat geklappt, dann in ner Baustelle beim abbiegen nach Links Gegenverker übersehen Fahrlehrer tritt auf die Bremse...Aus

2. Prüfungen
Alles ansich perfekt gelaufen, hat mich dann durchfallen lassen weil ich beim Grünpfeil nicht ganz gestanden bin (Rollstop 2x)

3.Prüfung
Erste Kreuzung Ampel springt auf gelb, gebremst schon halb über der Haltelinie gestanden, dabei dann noch die Linksabbieger Ampel übersehen die war grün habs erst gemerkt als hinten einer gehupt hat.Dann ne größere Firmeneinfahrt irrtümlich als rechts vor links erkannt (verstoss gegen die vorfahrtsregelung) zum krönden abschluss noch einen fahrstreifen wechsel net ordungsgemäß vollzogen..Durchgefallen 3 Monate Sperre..

Bin echt schon gespannt auf die 4.Prüfung...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
21.11.2005, 15:16 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Erstaunlich wie du die Leute hier aufbaust mit deiner Erzählung selbstverschuldeter Durchfallfehler...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern User996
21.11.2005, 23:29 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

"selbstverschuldeter Durchfallfehler" welchen durchfallfehler sind den deiner meinung nach net selbstverschuldet?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
23.11.2005, 19:06 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo
Ok es ist ein wenig unklar ausgedrückt,aber du schilderst hier Fehler,die ganz klar zum Durchfallen führen und nicht auf ne Laune des Prüfers zurück zu führen sind,weil er evtl zu kleinlich ist. Finde es also nicht sehr aufbauend diese "selbstverschuldeten" Fehler hier zu erzählen außer du willst Mitleid erregen *g*

und @ estrella
Hattest du schon Prüfung und auch bestanden?
Gruß ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
24.11.2005, 08:44 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

@ rockyna: ne hab heute ahhhrrr ;)
weiß aber noch nicht genau wann,mein fl ruft mich gleich an.so langsam werd ich n bisschen nervös.
aber wenn ichs nich heute schaff, geht die welt ja zum glück auch nicht unter :) werd euch dann später berichten.
lg
wünscht mir glück dass es nich gleich schneit,solls heute...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
24.11.2005, 16:34 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hey leute ich hab bestanden!!! :D bin so glücklich
der prüfer war echt voll nett und die strecke genau die,die ich immer geübt habe. am ende hatte ich noch ne kleine brenzlige situation in der ich leicht hätte durchfallen können aber hatte da viel glück :) egal,hab bestanden und freu mich riesig.
lg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
26.11.2005, 00:23 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Hopedriver
Ich kann dich gut verstehn..also ichw eiß jetzt nicht wie du geanu in etwa fährst,aber du wirst egal wie viele Fahrstunden es nie sehr gut bis zur Prüfung können,das richtife Fahren lernt man eh erst nach der Prüfung. Ich habe auch meine Prüfung geamcht,obwohl ich Grundfahraufgaben immer wiedere mal nicht konnte und auch so kleine Fehler gemacht hab..ich sprich nicht von schwerwiegende Fehlern..und ich habe bestanden und meine ganzes Panik schieben war eig. sinnlos,weil die Prüfer ja wissen,dass du nicht perfekt fährst und ich hab auch mit meinen kleinen Fehlern die Prüfung vor Kurzen bestanden. Aber deine 40 Fahrstunden sind nicht gerade wenig...aber kann ja jetzt nichts genaueres sagen,weil ich net weiß wie du tatsächlich fährst.
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
26.11.2005, 00:25 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

und noch was..sorry für meine Fehler im Text..is doch schon etwas spät jetzt ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
26.11.2005, 10:27 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo zusammen, habe gerade gelesen, dass jemand beim abbiegen durchgefallen ist, weil er keine 2 Rollstopps an ner Ampel mit grün Pfeil gemacht hat. Was soll das bedeuten? Wo kommt denn sowas vor? Das habe ich ja noch nie gesehn und au no nix davon gehört. Hilft mir bitte, denn ich habe am Donnerstag meinen 2.ten Prüfungsversuch!!! Und den will ich schaffen, unbedingt!!!!
Danke & Gruß
Jenny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
26.11.2005, 14:36 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Noch was könnt ihr mir ein paar Tipps fürs Linksabbiegen und wenden sagen? Darf ich an Privatgrundstücken (Hofeinfahrt) usw. auch wenden? Wenn ja soll ich rückwärts oder vorwärts darein fahren? Und noch was wie schnell fährt man denn bei Schnee auf der Autobahn so ungefähr? Woran erkenne ich, dass ich beim linksabbiegen ohne auf weitere großartige Fahrzeuge zuachten müssen abbiegen kann! Außer mit dem Linksabbiegerpfeil!!!???
Glg Jenny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
26.11.2005, 14:48 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo
Also wenn du ín einer Hofeinfahrt wenden willst,dann ises rückwärts sinnvoller,du kannst auch in ner Einfahrt einer Firma wenden dann kannst du in einem Zug wenden. Auch könntest du wenden, indem du einen Kreisverkehr benützt oder einfach durch ne Tankstelle fährst und dann einfach links raus fährst. Rückwärts um ne Kurve und damit wenden geht ja auch. Die Möglichkeiten stehen dir nur zur Verfügung,wenn dir der Prüfer freie Wahl lässt,wo und wie du wendest. Aber fahr nicht extra durch die ganze Stadt nur um an nen Kreisverkehr zu kommen,weil hier das wenden am Leichtesten geht ;-)
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
26.11.2005, 15:03 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo
Ich habe meinen Führerschein ja schon,aber es ist echt nicht so schwer,wie man sich immer vorstellt,hab mit anderen Führerscheinen auch schon mehr Prüfungen jetzt hintermir und bei Allen war es viel einfacher wie ne gewöhnliche Fahrstunde.
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
26.11.2005, 15:56 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

also heißt es, dass ich au in nem Privathof wenden kann? Und dann fahr ich an dem Hof vorbei und rückwärts hinein, oder? So, dass ich vorwärts wieder rauskomme!?!?!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
26.11.2005, 16:00 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Ja genau..irgendein Privatgrund oder ne Firmeneinfahrt..aber such dir eine aus,bei der nicht abzusehen is,dass ständig Autos rein und raus wollen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
26.11.2005, 17:48 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Was heißt denn jetzt in 3 Zügen wenden???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
26.11.2005, 17:57 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Calmy
http://www.fahrtipps.de/pkw/wenden-01.php
das ist das Wenden in 3 Zügen,wobei ich diese Art von Wenden nie geübt habe in der Fahrschule. Aber so soll es aussehn *g*
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
26.11.2005, 19:34 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hey calmy , ja genau das mein ich auch mit meinem anderen beitrag;) eigentlich müsstest du das in deiner fahrschule lernen, weils zu den grundfahraufgaben gehört. ich hab aber zb eine davon auch nich gelernt, ka wieso.. dieses "um die ecke rückwärts fahren" was man sich hier auch als video angucken kann hab ich so nie gelernt. egal ;)
ich musste in meiner prüfung einmal umkehren und einmal rückwärts einparken in ne parklücke..
was hast du denn an aufgaben bis jetzt gelernt calmy?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
26.11.2005, 20:27 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

also ich hab eigentlich scho viel gelernt, ich hatte ja schon einmal Prüfung!!! Aber die speziellen Sachen die hier stehen, irgendwie net so richtig. Musstest du seitwärts rückwärts oder wie sonst einparken? Ich muss dazu sagen, in meinen letzten Fahrstunden wo ich einparken geübt habe hats nie geklappt und in der Prüfung war es perfekt. Ich kann aber au nur seitwärts rückwärst einparken um ehrlich zu sein. Also seitwärts vorwärts einparken zum Beispiel nicht, weil ich das nie geübt habe und ich mir keine weitere stunden leisten kann!!!
Was nun???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
27.11.2005, 12:24 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

hey frag am besten deinen fl, welche sachen du für die prüfung können musst. ich musste rückwärts einpaken können in ne parklücke und ne parkbox. vorwärts einparken hab ich nie gemacht, aber ich glaub da muss man auch nich besonders viel machen ? habs noch nich ausprobiert  

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
27.11.2005, 13:11 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

was ist denn ne Parkbox?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
27.11.2005, 15:04 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo
Parkbox ist das gleiche wie eine Parktasche,sprich ein ganz normaler Stellplatz am Supermarktparkplatz. Parklücke ist ein Stellplatz hintereinander. *g*
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
27.11.2005, 19:53 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

aha, danke estrella, also hasts du nicht rückwärts um ne Ecke fahren müssen? Und du musstest dann folglich auch nicht wenden und auch keine Vollbremsung machen???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
28.11.2005, 14:09 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Is doch egal,was wer genau machen musste in der Prüfung,bringt dir sowieso nichts,du musst einfach alle Grundfahraufgaben beherrschen. Sicher ist,dass viele Leute auch nur einmal in der Prüfung einparken müssen,obwohl eig. 2 vorgeschrieben wären,aber es gibt wesentlich Schlimmeres als das Einparken in der Prüfung.
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
28.11.2005, 18:51 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

jaja genau.aber du solltest schon alles einigermaßen können, weils halt alles dran kommen könnte. aber man darf ja auch zweimal versuchen ;) ne rückwärts um die ecke fahren musste ich nicht ..das hab ich auch nie gemacht in meinen fahrstunden ... ich wünsch dir viel glück du schaffst das schon!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
28.11.2005, 19:22 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo estrella
Du hast nie rückwärts um die Kurve geübt??? Das ist mit das Wichtigste überhaupt bei den Grundfahraufgaben...kann ich ja überhaupt nicht verstehn..sowas is doch generell wichtig zu können? Also will dich jetzt nicht angreifen oder so *g* aber wundert mich schon bissl.
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
29.11.2005, 11:05 Uhr

Donnerstag

Aber wenn ich mich noch recht erinnere ihr also estrella und rockyna habt ja beide mittlerweile den Führerschein, oder?
Ich hab am Donnerstag meine 2. Chace. Also drückt mir die Daumen!!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
29.11.2005, 14:03 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Calmy

Klar drück ich dir die Daumen ;-) hoff du erwischt am Do auch ein halbwegs gutes Wetter. Lass dich nicht jetzt noch zuvor von anderen Horrorprüfungsgeschichten Anderer verunsichern. Bei Freunden von mir und auch mir selbst war es nie so schlimm,wie immer groß herumposaunt wird bzw wurde. Und nicht alle Prüfer sind gleich schei..,meiner zB. war sehr nett.Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
30.11.2005, 09:15 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hey Angel, freut mch für dich. Und ja ich hoffe ich schaffe es morgen dann auch ;-) Also einfach mal mittags an mich denken und mri die Daumen drücken. Ich werde mich dann hier nochmal melden!!!!
GLG Jenny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
30.11.2005, 17:38 Uhr

Morgen Prüfung, heute schon am Ende!!!

Ich komme gerade von meiner vorletzten Fahrstunde voerst mal. Ich sags euch, ich hatte noch nie so ein schlechtes GEfühl. Ich weiss genau, dass ich morgen zum zweiten mal durchfliegen werde, ich spüre das!!!! Mir gehts so scheiße, ich würde am liebsten die Prüfung morgen absagen, was soll ich bloß machen???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
30.11.2005, 17:50 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Calmy
Ich kann dich gut verstehn..mir gings nicht anders,aber im Nachhinein war es sinnlos sich so fertig zu machen..in der Prüfung ises wesentlich einfacher wie in den Fahrstunden. Mach dir nichts draus,falls deine letzten Fahrstunden nicht so gut gelaufen sind,war bei mir nicht anders,aber plötzlich bin ich in da Prüfung so gut und konzentriert wie nie zuvor gefahrn,weil dir auch kein Fl was ständig unterm Fahrn einredet. Ich bin einfach nach dem Motto meines Fls gefahrn"Wenn du keinen großen Mist machst,kann dir nichts passieren", keine Vorfahrtsmissachtung,über Rot fahren oder Fahrradfahrer/Fußgänger nicht beachten..
Ich habe genügend kleine Fehler gemacht,die nicht für irgendwem gefährdent gewesen wären,aber es waren eben kleine Fehler,aber zu denen hat mein Prüfer kein einziges Wort gesagt,weil er weiß dass du Fahranfänger bist und eben kein Profi.
Also viel Erfolg und ruhige Nerven ;-)
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
30.11.2005, 18:20 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

naja, ich weiss ja ich soll mich nicht verrückt machen,aber das mache ich erst seit gestern. Ich werde echt wahnsinnig, wenn ich daran denke, was ich heute alles falsch gemacht habe, und wenn mein Fahrleher erzählt, was für Strecken der Fahrlehrer so fährt. Die sind echt schwierig finde ich. Und da gibts soooo viele Sachen, die ich falsch machen kann und heute au gemacht habe.Bei meiner ersten Prüfung war ich lange nicht so aufegeregt, aber jetzt!!! In welcher Stadt musstest du Prüfung machen? Und wie alt bist du denn?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Walker200
30.11.2005, 21:26 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

@ estrella
also bei mir hats was gebracht mit dem anfahren ich dachte auch erst anfahren ohne gas???!!!!
aber es geht wirklich. viel erfolg bei deiner prüfung ich hab schon bestanden  
hoffe ich konnte helfen
mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
01.12.2005, 10:45 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Glückwunsch Angel87! Und willkommen um Club der Fahranfänger  

@walker:
estrella hat den führerschein schon...

@Calmy:
ICh war vor meinen Prüfungen auch total aufgeregt, aber jetzt weiss ich ja dass es eigentlich nicht hätte sein müssen.
Ich geb dir nen tipp: Höre vor der Prüfung etwas musik (falls du einen MP3Player hast), das lenkt dich vielleicht etwas ab, das hilft vor allem beim langen warten auf den Prüfer.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
01.12.2005, 15:15 Uhr

Bestanden ;-)

Hallöchen an alle, ich habe gerade bestanden!!! Vielen Dank an euch alle mit euren guten Tipps!!!!!

Bis demnächst
Jenny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris-U
01.12.2005, 17:40 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

*handschüttel*
Glückwunsch, bla,bla.... steht hier ja schon sehr oft alles.

Und trotzdem freut es mich wenn wieder jemand bestanden hat, denn da fällt einem echt ein stein vom herzen!

Und war bei dir die aufregung begründet? -Nein, oder?
Und erzähl mal was zu deiner Prüfungsfahrt!

Gruß,
Chris

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rockyna
01.12.2005, 17:49 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Hallo Calmy
Herzlichen Glückwunsch auch von mir...wars sooo schlimm wie du dachtest? ;-)
Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern estrella
01.12.2005, 18:15 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

auch von mir herzlichen glückwunsch!:)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Calmy
01.12.2005, 18:15 Uhr

zu: 4. Prüfung - Panische Angst!!

Nei die Prüfungsangst war überhaupt net begründet. Ich hatte so nen geilen Prüfer, der hat heute die letzte Fahrten (Rente). Der hat mir sogar beim einparken beim Fahrstreifenwechsel usw. weitergeholfen. Und sogar mein Fahrlehrer durfte mir Tipps geben. Ich bin au nur 20 min. gefahren und hab schon ein paar Fehler gemacht ;-( Aber des war echt voll cool. Also ich hatte mit dem Prüfer auch echt Glück!!!!!
Danke Danke Danke an euch alle, woher seid ihr denn alle?
Und an all die, die die Prüfung noch vor sich haben, ganz ganz viel Glück!!!!!
Liebe Grüße Jenny

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-021-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-021-B

Ich darf

- erst nach dem Motorrad abbiegen

- vor dem gelben Pkw abbiegen

- als Erster abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen eine Vorfahrtstraße überqueren. Die Sicht nach beiden Seiten ist durch parkende Fahrzeuge stark eingeschränkt. Wie verhalten Sie sich?

Die Kreuzung möglichst schnell überqueren

Den kreuzenden Verkehr durch Hupzeichen warnen

Vorsichtig in die Kreuzung hineintasten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-116 / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie bei diesen Verkehrszeichen rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-116

Mit Arbeitern auf der Fahrbahn

Mit Verkehr von Baustellenfahrzeugen

Mit Baumaterial auf der Fahrbahn